X- oder Kreuz-Button: PlayStation löst alte Frage - Gamer: Uns doch egal

Sony startete 1994 eine Gaming-Revolution, denn man schickte die PlayStation ins Rennen. Teil dieser neuen Ära der Videospiele war auch der erste PlayStation-Controller (der DualShock folgte etwas später) und der hatte vier Tasten: Kreis, Dreieck, ... mehr... PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller Bildquelle: Sony PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wir haben alle immer nur vom X-Button gesprochen, ob das nun richtig ist oder nicht. Kreuz klingt einfach zu kirchlich :p
 
@PCTechniker: Du scheinst ja echt schlimme Komplexe zu haben^^

Wenn man nicht an Religionen glaubt, kein Problem, aber sein Leben dann doch so davon bestimmen zu lassen...

Nein, die Japaner sind übrigens ganz überwiegend auch keine Christen.
 
@rallef: Ui da wurde aber Jemand getriggert ;). Bei uns hieß es auch immer X. Auf die Idee es wäre Kreuz bin ich gar nicht gekommen.
 
Ich habe mich das als Kind auch immer gefragt, dann habe ich eine XBOX bekommen und seitdem stellt sich die Frage nicht mehr. :D
 
Bei mir/uns war es immer X.
 
Na was jetzt? Sind das Analphabeten? Können die ein "X" nicht von einem Kreuz oder Plus unterscheiden?
Sinnbefreite Diskussion...
 
@Zonediver: Andreaskreuz? Aber ja, Diskussionen, die die Welt nicht braucht.
 
wer bitte sagt dazu "kreuz button"?!
 
@Slurp: das sind die Leute, die auch zuerst Milch und dann die Cornflakes rein machen
 
@MrDrBoobs: erwähne diese Leute bitte nie wieder
 
@Slurp: Ich... weils im Rahmen aller anderer Buttons auf dem Controller das einzige ist, was auch nur irgendwie Sinn ergibt... n X-Button hat mein XBox-Pad...
 
Ist doch ganz einfach:
Quadrat -> Pizzakarton
Kreis -> Pizza
Dreieck -> Pizzastück
X -> Keine Pizza :(
 
@Blubbsert: also als gen 1 gamer haben wir immer quadrat, kreis, dreieck und kreuz gesagt früher :D die pizza ausdrücke lese ich zum ersten mal :D
 
Für Kreuz hätte ich eher erwartet, dass es wie ein Plus ("+" oder ein kleines T in manchen Schriftarten - also wie für "Tod") aussieht.
"x" hingegen ist wie der Buchstabe.

Mich stört eher, dass dieser "Buchstabe" im Grunde auf allen Controllern aller Hersteller existiert, aber an anderer Stelle.

Rein von den Symbolen würde Kreuz als Bezeichnung natürlich mehr Sinn machen, wobei dies eh schon fragwürdig genug war und inkonsistent, nachdem es ja auch R- & L-Tasten sind statt weitere geometrische Zeichen.
 
Ein Kreuz in X-Form ? Also ein umgefallenes Kreuz. Die Japaner kommen auf ideen :D
 
@Launebub: ein Andreaskreuz => nein, nicht die Japaner :-P
 
@Launebub: Wenn man etwas ankreuzt (Stimmzettel zB.) dann macht man da ja auch ein X hin... Vielleicht meinen die das damit..? Mir jedoch schnuppe, hab noch nie mir darüber Gedanken gemacht haha
 
@Launebub: Mag sein, dass ich als ungläubiger Heide hier einer Verblendung anheim gefallen bin...

Ein Kreuz im Kalender mach ich so "×", das Kreuz zum schließen von Fenstern in Desktop-Anwendungen ähnelt eher einem "×", das Standardsymbol zum Löschen von irgendwas ist ein "×" und das Symbol für das Kreuzprodukt ist ein "×". Nichts gegen die Japaner, aber diesen "Geniestreich" können sie sich nicht auf die Fahne schreiben

× != x || X
 
@crmsnrzl: Niemand sagt zu dem "x" in Desktopanwendungen "Kreuz".
 
@Ryou-sama: Das würdest du nicht behaupten, wenn du jemals IT-Support für Endanwender gemacht hättest.
 
@crmsnrzl: Das mag stimmen, denoch sagt der "normale bzw. nicht gelehrte Privatanwender" schlicht X dazu.
 
@Ryou-sama: Eben nicht. Manche tun das, aber ebenso viele sagen Kreuz dazu.
 
@crmsnrzl: Wenn ich ehrlich bin habe ich noch nie jemanden dazu Kreuz sagen hören. Aber wenn du meinst.
 
@Ryou-sama: Kann auch ja durchaus sein. Aber man kann nicht von seinem eigenen Umfeld auf alle schließen. Also kann man schon, aber dann darf keinen Wert mehr auf den Wahrheitsgehalt legen.

Ich persönlich kenne niemanden der Taschentuch mit Tempo gleichsetzt. Ich habe noch nie jemanden tatsächlich sagen hören "Gib mir mal ein Tempo", außer um sich über genau darüber lustig zu machen oder aufzuregen. Aber in einigen Gegenden ist das wohl sehr gebräuchlich.
 
@crmsnrzl: Ich gehe nicht alleine von meinem Umfeld aus, sondern allgemein. Egal ob TV, Internet, oder persönlich. Kreuz habe ich bisher nie jemanden sagen hören, oder darüber gelesen. Zumindest nicht, dass ich wüsste.

Und ja, Tempo sagt bei uns auch niemand.
 
@Ryou-sama: Ich wüsste nicht, dass ich im TV jemals jemanden überhaupt von dem Knopf habe sprechen hören.

Aber ich denke ich muss hier noch einhaken. Ich gehe fest davon aus, dass auch die absolute Mehrheit von denen, die "Kreuz" sagen trotzdem "X" schreiben. Erstens ist das kürzer beim Schreiben und zweitens werden die meisten nicht mal wissen, wie sie ein richtiges Kreuz-Symbol × hinbekommen. Wozu auch.
Was sie schreiben und was sie sagen (bzw. was sie ausdrücken wollten beim Schreiben) sind 2 Paar Schuhe.

Wenn man auch den Rest der Welt berücksichtigt, dann behaupte ich jetzt mal rotzfrech, dass "normale bzw. nicht gelehrte Privatanwender" (um deine Worte zu nutzen) mit Sprachen die gar kein "X" haben tendenziell eher dazu neigen es als Kreuz zu bezeichnen. Mein weißrussischer Kollege meint, dass er sich nicht erinnern könnte, dass in seiner alten Heimat jemand den Knopf "X"-Button o.ä. nennen würde. Weder deutsches/englisches/lateinisches "X" noch kyrillisches "X" (entspricht einem deutschen [ch] ). Geschrieben schon, ähnelt halt dem eigentlichen Symbol gut genug, aber aussprechen würde er es als "Kreuz" bzw. "крыж". Und ja, für das eine Wort habe ich beinahe so lange gebraucht, wie für den Rest des Absatzes... Edit: Und dann ist kriegt das die Kommentarsektion nicht auf die Reihe T.T
 
@crmsnrzl: Ich weiß was du meinst. Ich bin des Kyrillischen mächtig, da meine Eltern ursprünglich aus Serbien kommen. In Serbien sagt man dazu auch "Krst" bzw. "Krstić" (lateinisch geschrieben) = Kreuz bzw. Kreuzchen.

Ich ging in meinen Kommentaren allerdings explizit vom deutschsprachigen Raum aus und da hab ich bisher noch niemanden Kreuz dazu sagen hören. Genauso wie beim X-Button des PS-Controllers.

Edit: Ja, die blöde Kommentarsektion ^^
 
@Ryou-sama: Natürlich ist das ein Kreuz. Minimieren, Maximieren und Schließen sind alles Symbole. Warum sollte dann Schließen ein "X" sein?
 
Was Microsoft wohl zu der neu startenden Debatte sagt? ;)
 
@sheldor: ;-)
 
@gutzi4u: Das stimmt zwar, aber wer sagt Kreuz dazu? Sogar der MS-Support-Mitarbeiter sagt "Schlißen Sie die Anwendung, indem Sie rechts oben auf das rote X klicken".
 
@gutzi4u: Vielleicht wegen "eXit"? ;)
 
@Ryou-sama: Direkt hier im Winfuture forum gibt's nen älteren Thread mit dem Titel: "Excel Lässt Sich Nicht Übers Kreuz Schliessen"
 
@Ryou-sama: "rechts oben auf das rote X klicken"
Nun, damit lag er dann mindestens einmal falsch. ;-)
 
In meinem Freundes- und Bekanntenkreis wird immer von Viereck gesprochen. Quadrat sagt kaum wer.
 
Der Knopf heißt genau so wie 99,9% der Nutzer dazu sagen und nicht was ein Weltfremder Entwickler oder Manager der auf keinen Fall etwas von dem Namen des Konkurenzproduktes bei sich haben will, sagen.
 
A, B, X und Y. Und nix anderes. ;-)
 
@bigfraggle: Ja, dieses komische XOXO-Gewurschtel erinnert mich auch immer eher an amerikanische Teenagermädchen als an irgendwas anderes... ^^
 
Ich erkenne an, dass alle logischen Gründe dafür sprechen, dass es "Kreuz" heißen müsste. Alles andere ergibt schlicht keinen Sinn, wenn die anderen Knöpfe "Kreis", "Dreieck" und "Quadrat" heißen. Aber dennoch habe ich ihn immer und werde ich ihn auch weiterhin X nennen. :D
 
Mal wieder so eine hoch intelligente Debatte! ;) Und nächste Woche wird dann wahrscheinlich darüber diskutiert, ob das Kreis-Symbol auf dem Controller nicht doch eher ein "O" ist und danach wird dann sicher auch noch das Dreieck zum "A" umgedeutet!
Manchmal kann ich den Wunsch nach einer dringenden Bildungsinitiative durchaus nachvollziehen. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:25 Uhr MECO ELEVERDE USB Stick 32GB, USB 3.0 Memory Stick Aluminium mit Schlüsselring Speicherstick USB Flash Drive Weihnachten/Geburtstag Geschenk für School, Büro,Kinder und HomeMECO ELEVERDE USB Stick 32GB, USB 3.0 Memory Stick Aluminium mit Schlüsselring Speicherstick USB Flash Drive Weihnachten/Geburtstag Geschenk für School, Büro,Kinder und Home
Original Amazon-Preis
12,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,89
Ersparnis zu Amazon 8% oder 1,10
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte