Nokia-Smartphone mit 48 Megapixel Zeiss Triple-Cam zeigt sich vorab

HMD Global will sich mit einem seiner kommenden Mitteklasse-Smartphones, das letztlich als eine Art Nokia 5.2 oder 6.2 auf den Markt kommen könnte, offenbar von der Masse der neuen Modelle mit 48-Megapixel-Kamera abheben. mehr... Smartphone, Nokia, Prototyp, Triplecam, Daredevil, Zeiss, Nokia 6.2, Nokia 5.2, TA-1198 Bildquelle: Weibo Smartphone, Nokia, Prototyp, Triplecam, Daredevil, Zeiss, Nokia 6.2, Nokia 5.2, TA-1198 Smartphone, Nokia, Prototyp, Triplecam, Daredevil, Zeiss, Nokia 6.2, Nokia 5.2, TA-1198 Weibo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
können die endlich mal von dieser hochglanz optik wegkommen? sieht zwar toll aus, aber das zieht kratzer und staub magisch an. und 99% nutzt das handy eh in rinem case
 
@cs1005: ist doch super, wenn es Staub anzieht kannst du es einfach ins Wohnzimmer legen und brauchst nie wieder Staub putzen
 
@cs1005: Weißt du noch, als man bei Nokia einfach die Rückseite tauschen konnte (Luma 820 z.b.)?
 
@Bautz: hatte früher kein nokia, aber ja die zeiten vermisse ich
 
@Bautz: Ich hatte zwar erst zu Microsoft-Zeiten ein Lumia, aber ich fand die Dinger schon zu Nokia-Zeiten extrem stylisch. Hab mir dann für mein Gerät ein Rückcover in Orange geholt. Sah in Kontrast zu dem dunklen Kamerabuckel schon schick aus.
 
@Asathor: Ich hatte Orange, Holzlook, Leder-Look und einen "rugged".
Nicht dass das Keramik meines Mix 2 schlecht wäre, aber tauschbar hatte halt einfach was.
 
Nokia war früher ja sehr gut gewesen. Es gibt ja einige Kult-Handys von denen. Aber mit dem damals rausgebrachten Lumia konnte ich mich nicht anfreunden, und bin zu Samsung gewechselt. Für ein Mittelklasse-Smartphone ist dieses Nokia gut ausgestattet, aber ich kaufe mir ein Smartphone nicht unbedingt nur wegen seiner 48 Megapixel. Das war doch schon bei Kameras so, dass die Megapixel nicht wirklich nur an der Qualität verantwortlich sind. Da war der CMOS der ersten Generation, der zuerst verlacht, und dann durch den CCD ersetzt wurde, und dann später doch bei teueren Kameras wieder eingesetzt wurde, und mittlerweile wieder einen guten Ruf hat. Was für ein Bildsensor ist bei Smartphones denn in der Regel verbaut ?
 
@ttoG: Hast du dich schon einmal gefragt, warum das Bild sich in Videos bei schnellen Bewegungen verzieht? Zum Beispiel, wenn du aus einem fahrenden Fahrzeug filmst und die nahen Objekte ganz schief in der Landschaft stehen? Kennst du "Rolling Shutter"? Wenn du kein Rolling Shutter willst, willst du CCD. Jetzt weisst du auch, wofür CDD-Sensoren in erster Linie verwendet werden, nämlich gute Videokameras, und was für Sensoren in Smartphones verbaut sind.
 
Scheinbar wieder Glas auf der Rückseite? Ein "NOGO"!
Und bitte, liebe Nokianer, bringt mal endlich ein Kamera-Update für das Nokia 8 heraus, "DAS AUCH FUNKTIONIERT"!
...und lasst's diesen Notch-Mist weg! Das hällt ja keiner aus!
 
@Zonediver: Da wate ich auch schon fast 2 Jahre drauf ...
 
@Zonediver: "...des offenbar vollständig aus Kunststoff gefertigten Nokia TA-1198..." - Was dann eher Polycarbonat sein dürfte. Das kann auch so glänzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr USB Stick 64 GB, USB 3.0 Led Memory StickUSB Stick 64 GB, USB 3.0 Led Memory Stick
Original Amazon-Preis
11,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
8,49
Ersparnis zu Amazon 29% oder 3,50