Windows 10: Microsoft veröffentlicht ein Update für die Your Phone-App

Mit der Your Phone-App für Windows 10 ist es möglich, Nachrichten und Bilder des Smartphones direkt mit dem Computer zu synchronisieren. Die Anwendung wurde von Microsoft entwickelt und im vergangenen Jahr in das Betriebssystem integriert. mehr... Microsoft, Windows 10, App, Build, Your Phone, Build 2018 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows 10, App, Build, Your Phone, Build 2018 Microsoft, Windows 10, App, Build, Your Phone, Build 2018 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
In den Datenschutzeinstellungen von Build 18334 gibt es einen Punkt "Telefonate", wo davon die Rede ist, dass Apps, die diese Berechtigung erhalten, über das mit dem PC verlinkte Telefon telefonieren dürfen. Eine der Apps mit der Berechtigung ist die im Artikel besagte. Von daher dürfte das eines der baldigen neuen Features werden.
 
@adrianghc: Das Projizieren des Bildschirmes soll ebenfalls möglich werden.
 
@Thomas Höllriegl: Ist doch schon möglich?
 
@0711: Nein, bisher ist es nur möglich Bilder und SMS anzuzeigen.
 
@laiki: Dann mach mal das Benachrichtigungscenter auf, Verbinden, Projizieren auf dieses Gerät, aktiviers und drück auf deinem Handy "Streamen"
 
@0711: Ich habe das schon versucht. Das funktioniert nicht. Mein Surface Laptop findet kein Gerät zum streamen. Habe auch schon im Internet nach einer Möglichkeit gesucht, da gibt es nichts. Mit Vysor kannst du den Android-Bildschirm am Desktop anzeigen, das funktioniert. Aber es würde mich freuen, wenn das endlich auch diese App ermöglichen würde.
 
@Thomas Höllriegl: Habe es schon gemacht mit mehreren Notebooks, du suchst auch nicht mit deinem Notebook sondern mit dem Handy, das Handy stellt also die Anfrage ans Notebook und nicht umgekehrt ;)
Funktionieren tut das mit den meisten Android Handys, ausgenommen Nokia und Google

Vom Notebook zu einem anderen Bildschirm muss dieser Miracast Unterstützen, das machen die meisten Smart TVs ohne Android
 
@0711: Habe ein Nokia 8. OK, alles klar. Danke für die Info.
 
Also ich war großer Microsoft Fan zu Windows Phone. Heute kommt weder mein Microsoft Account auf mein Android Handy, noch melde ich mich damit bei meinem Windows 10 PC an. MS hat bei mir einfach verspielt... Somit ist die App für mich unbrauchbar da nur mit MS Account nutzbar.
 
@knallermann: "noch melde ich mich damit bei meinem Windows 10 PC an"

MS hat bei dir also verspielt, soso...
Wie wärs mit Linux? :-P
 
@_DAGEGEN_: Läuft schon auf der zweiten Festplatte. Dank Steam läuft auch schon so gut wie jedes Spiel ohne großes gebastel unter Linux. Noch bin ich aber etwas träge komplett umzusteigen. :-P
 
@knallermann: Ja und? Selbst schuld. MS ist das doch wurscht ob du das benutzt oder nicht.
 
@knallermann: Tja wird schwer wie wäre es mit Mac da bist du dann komplett Microsoft Frei weil bei Linux steckt auch Microsoft drin.
 
Momentan ist die App ziemlich sinnfrei.
Wer schreibt schon noch SMS und Fotos hab ich Synchron auf dem Desktop schneller und besser mit Google Drive oder OneDrive.
In der Mein Smartphone APP sehe ich nur die letzten x Fotos und das auch nicht sonderlich schnell.
Ich müsste hier mein Smartphone quasi spiegeln können, alle Benachrichtigungen etc. die am Smartphone erscheinen, müssten mir dann auch am Windows Desktop erscheinen.
 
@e-hahn: Ich denke das wird auch kommen zum Teil geht es ja sogar schon.
 
@e-hahn: Ich nutze "Dell Mobile Connect", das ist funktioniert hervorragend.
 
Hallo Zusammen,
kann mir jemand sagen ob das jetzt auch schon (oder wann) mit einem IPhone funktioniert ?
 
@wernerf: Ich glaube da müsstest du Apple fragen wann die so etwas erlauben weil man würde ja aus dem Ökosystem Ausbrechen.
 
Heihei, sync your mobile like it's 1999!
Das ging ja mit MobileMaster schon, als Autoradios noch Kassettenlaufwerke hatten :D
 
Wäre schön, wenn Microsoft daraus eine Store App machen könnte. Dann müssten die, die diese App nutzen nicht immer auf die neue Windowsversion warten und der Rest könnte sie deinstallieren.
 
Wahnsinn, sowas. Hyperlinks. Jeder durchschnittliche Programmierer schafft das an nem Nachmittag. gähn...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beiträge aus dem Forum