Microsoft legt IntelliMouse Pro neu auf - inkl. 16.000-DPI-Sensor & RGB

Microsoft hat eine weitere klassische Maus in aktualisierter Form vollkommen neu aufgelegt: Die Microsoft IntelliMouse Pro. In China ist das neue Modell ohne große Ankündigung im Store aufgetaucht - inklusive eines PixArt-Lasersensors mit einer ... mehr... Maus, RGB, IntelliMouse, Microsoft Pro IntelliMouse Bildquelle: Microsoft Maus, RGB, IntelliMouse, Microsoft Pro IntelliMouse Maus, RGB, IntelliMouse, Microsoft Pro IntelliMouse Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bringen 12000 Bilder pro Sekunde am Sensor wirklich was, wenn die Pollingrate bei USB bei 1000 Hz Maximum liegt (bei Gaming Mäusen, normale Mäuse liegen ja noch weit darunter), oder ist das wieder nur Marketing?
 
@pcfan: DPI sind keine Bilder pro Sekunde. DPI (punkte pro inch) bezeichnet die Auflösung mit der die Bilder gemacht werden. Praktisch verwendet man je nach Anwendung jedoch kaum mehr als 6000 denke ich. Ich verwende an meinem 4k Bildschirm in der Arbeit eine Logitech G403 auf 3000 DPI und würde mit weniger definitiv nicht so effizient arbeiten können. Dazu kommt, dass die G403 bzw. der verwendete PixArt Sensor ohne Beschleunigung arbeitet und sich wirklich gut und unverfälscht anfühlt. Also für mich würdens 3000 DPI Sensoren auch tun, aber die Sensoren am Markt mit 3000 DPI sind aufgrund anderer Schwächen nicht zu empfehlen.
 
@paul1508: Ich spreche hier aber von Bildern pro Sekunde, wie oben im Text angegeben.
Die Maus hat einen Sensor, der 16 000 DPI und 12 000 BIlder pro Sekunde kann.

Mit DPI kenne ich mich aus.
Ich habe eine 12000 DPI Maus und betreibe die mit unter 2000 DPI, weils mir sonst zu schnell ist.

Aber wie gesagt, ich spreche von Bildern pro Sekunde und der USB Polling Rate.
 
@paul1508: Hier wird eindeutig von bis zu 12.000 Bildern pro Sekunde gesprochen.
 
@AcidRain: Im Sensor darunter stehen jedoch wieder nur 400 Bilder pro Sekunde... spannend. Kann gut sein, dass bei schnellen Bewegungen bzw. hohen Beschleunigungen die Kamera mehr Bilder rastert damit das Signal anschließend gut geglättet werden kann. Die 400? (statt 1000) Instruktionen welche die Maus dann wirklich zum PC sendet werden schon auf den Geglätteten Daten basieren.
 
@paul1508: Die 400 bezieht sich auf IPS (Inch per second) und nicht auf die FPS. Das ist im Artikel falsch beschrieben.
 
Ein Traum wird wahr, ich hoffe die Maus findet ihren Weg schnell zu uns.
 
Und wieder nur die kleine 3er. Warum können sie nicht mal die erste neu auflegen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr USB C Hub 6-in-1 Premium USB C Datenhub mit 1 HDMI Output, 1 Ethernet Port und 3 USB 3.0 Ports, Kompatibilität für 10/100/1000 Mbps, für MacBook Pro 2016/2017, ChromeBook, XPS und viele mehrUSB C Hub 6-in-1 Premium USB C Datenhub mit 1 HDMI Output, 1 Ethernet Port und 3 USB 3.0 Ports, Kompatibilität für 10/100/1000 Mbps, für MacBook Pro 2016/2017, ChromeBook, XPS und viele mehr
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
15,99
Blitzangebot-Preis
13,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,40