PathForward: USA machen Programm für Exaflops-Rechner konkret

Ibm, Supercomputer, Sequoia Bildquelle: asc.llnl.gov
In den USA muss man inzwischen ernsthaft befürchten, bei der Entwicklung von Exascale-Rechnern nicht die Nase vorn zu haben. Aufgeben will man aber keineswegs und das US-Energieministerium steckt gleich sechs großen Unternehmen Geld zu, um entsprechende Forschungsprojekte voranzubringen. Das so genannte PathForward-Programm, das Energieminister Rick Perry jetzt vorstellte, wurde mit einem Budget von 258 Millionen Dollar ausgestattet. Aus diesem sollen nun Projekte bei AMD, Cray, Hewlett Packard Enterprise, IBM, Intel und Nvidia finanziell unterstützt werden, die Technologien entwickeln, die für das Exascale-Computing entscheidend sind, berichtete das US-Magazin Digital Trends.

Über drei Jahre hinweg sollen öffentliche Gelder zu den entsprechenden Arbeiten zugeschossen werden - maximal allerdings bis zu 40 Prozent der gesamten Projektkosten. Gefördert wird dabei auch nicht nur die Entwicklung der benötigten Hardware, sondern auch die Software-Technologie für Firmware und Anwendungen. Denn nur im Zusammenspiel dessen wird es möglich sein, Berechnungen mit einer Performance von mehr als einem Exaflops zu bewerkstelligen.


Ziel ist 2021

"Eine fortgesetzte Führungsrolle im High Performance Computing ist entscheidend für die Sicherheit, den Wohlstand und die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit unserer Nation", sagte Perry. Man hoffe, dass das PathForward-Programm dazu führt, dass die beteiligten Unternehmen bis zum Jahr 2021 in der Lage sein werden, Exascale-Systeme zu bauen.

Allerdings ist fraglich, ob man dann als erstes Land diesen Erfolg erreichen könnte. In den vergangenen Jahren hat China massiv in die Entwicklung eigener Supercomputing-Technologien investiert und rasante Fortschritte gemacht. Inzwischen hat man auch dort bereits mit der praktischen Entwicklung von Exascale-Systemen begonnen. Der Tianhe-3 könnte - wenn denn alles gut geht - bereits im kommenden Jahr seinen Probebetrieb aufnehmen. Supercomputer, Cray, Blue Waters Supercomputer, Cray, Blue Waters Cray
2017-06-16T14:45:00+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden