Aldi-Notebook: 17-Zoll, Kaby-Lake-CPU, SSD & mehr ab 26.01 für 499€

Medion, Aldi, Aldi Notebook, ALDI-Notebook, Medion Akoya E7424 Bildquelle: Medion
Aldi startet in das Jahr 2017 mit seinem ersten Notebook-Angebot. Ab dem 26.01. finden Kunden in den Nord- und Süd-Filialen des Unternehmens das 17,3 Zoll Notebook Medion Akoya E7424. Für 499 Euro gibt es Komponenten wie Kaby-Lake-CPU und SSD-Speicher.

Gut gerüstet fürs neue Jahr

Kunden können bei Aldi neben dem normalen Einkauf bald mal wieder ein neues Multimedia-Angebot wahrnehmen, das in diesem Fall sogar gleichzeitig in ganz Deutschland in den Regalen des Discounters landen wird. Ab dem 26.01. schickt sich das neue Aldi-Notebook Medion Akoya E7424 an, Kunden mit Hardware-Werten wie einer CPU der neuen Kaby-Lake-Generation und Mischspeicher aus SSD und HDD zum Kauf zu bewegen.
Medion Akoya E7424Pro: Neuer Prozessor & SSD... Medion Akoya E7424...Contra: Display mit geringer Auflösung
Konkret setzt sich das Leistungsteam unter der Haube aus dem Intel Core i3-7100U-Dualcore-Prozessor mit 2,4 GHz Takt und 4 GB DDR3L-Arbeitsspeicher zusammen. Die 128 GB große SSD übernimmt die Rolle des schnellen Speichers für Betriebssystem und wichtige Programme, die 1 TB große HDD soll genug Platz für die weiteren Daten wie Fotos, Musik und Filme bieten. Während andere Hersteller diese schon lange wegrationalisiert haben, bringt auch das neue Medion-Notebook immer noch einen Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit.

Medion Akoya E7424Medion Akoya E7424Medion Akoya E7424Medion Akoya E7424

Das verbaute Display lässt dann schon erahnen, wo die Entwickler auf der Suche nach Einsparpotenzial den Rotstift angesetzt haben. Aldi und Medion verzichten auf aktuelle verbreitete Industrie-Standards wie Full-HD-Auflösung und bieten bei einer Größe von 17,3 Zoll lediglich eine Auflösung von 1600 x 900 Pixeln. Da das Gerät Inhalte nur in HD-Qualität darstellt, kann man es also nur bedingt als Multimedia-Notebook empfehlen - hier wird in Sachen Bildqualität einfach nur das Mindeste geboten.

Wie immer ganz ordentlich

Die restliche Hardware des Medion Akoya E7424 kann dann wieder als ordentlich bezeichnet werden. Datenübertragungen sind per WLAN 802.11ac (Wireless-AC3165 Adapter) und Bluetooth 4.1 möglich. Zu den physischen Schnittstellen zählen ein USB-3.0- und zwei USB-2.0-Anschlüsse, HDMI-Ausgang, LAN-Port sowie einen VGA-Anschluss und ein Multikartenleser für SD-Speicherkarten. Weitere Bauteile: ein 4-Zellen-Li-Ionen-Akku mit 44 Wh sowie zwei Dolby Audio-zertifizierte Lautsprecher.

Bei der Software setzt Medion auf Windows 10 Home und legt wie üblich Testversionen von Programmen und Diensten wie McAfee LiveSafe und Office 365 bei. Darüber hinaus gewährt der Hersteller auf das 2,7 Kilo schwere und 2,8 Zentimeter schmale Gerät wie üblich eine verlängerte Garantie von 3 Jahren. Der Preis für dieses Paket: 499 Euro. Medion, Aldi, Aldi Notebook, ALDI-Notebook, Medion Akoya E7424 Medion, Aldi, Aldi Notebook, ALDI-Notebook, Medion Akoya E7424 Medion
Mehr zum Thema: Solid-State-Drive
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Externer Akku 25000mAh Akku Powerbank Portable Externer Ladegerät mit 2 USB Ports 4 Stromanzeige und Super Helles LED-Licht Große Kapazität Power Bank Ladegerät für iPhone iPad Samsung uswExterner Akku 25000mAh Akku Powerbank Portable Externer Ladegerät mit 2 USB Ports 4 Stromanzeige und Super Helles LED-Licht Große Kapazität Power Bank Ladegerät für iPhone iPad Samsung usw
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
21,59
Ersparnis zu Amazon 26% oder 7,40
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden