Sony: Keine Vorstellung der PS4 auf der E3-Messe

Vergangene Woche kam das Gerücht auf, wonach auf der kommenden Ausgabe der Spielemesse Electronic Entertainment Expo (E3) der Nachfolger der PlayStation 3 (sowie jener der Xbox 360) vorgestellt werden wird. Nun dementierte der japanische Elektronikkonzern das Gerücht, das das britische Branchenmagazin MCV ("Market for Computer & Video Games") unter Berufung auf Third-Party-Entwickler vergangenen Freitag vermeldet hatte.

Gegenüber der US-amerikanischen Wirtschaftszeitung 'Wall Street Journal' sagte Kaz Hirai, der bei Sony für die Bereiche Videospiele und Unterhaltungselektronik zuständig ist, dass dies definitiv nicht der Fall sein werde.

Hirai, der lange Zeit selbst Chef von Sony Computer Entertainment und somit der PlayStation-Konsolen war, sagte, dass das Unternehmen für die PS3 seit jeher einen Lebenszyklus von zehn Jahren veranschlagt habe. Aus diesem Grund sehe man auch keinen Grund, die 2006 erschienene PlayStation 3 demnächst mit einem neuen System zu ersetzen.

Auch Andy House, aktueller Chef der Videospiel-Abteilung bei Sony, dementierte im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die Meldungen und betonte, dass es auf der E3 (5. Bis 7. Juni in Los Angeles) keinerlei Ankündigung zu diesem Thema geben werde.

Die Spekulationen über eine mögliche PlayStation-4-Ankündigung hatten vergangenen Freitag begonnen, nachdem MCV vermeldet hatte, dass Microsoft auf der E3 den Nachfolger der Xbox 360 vorstellen werde. Das Magazin berief sich auf Informationen, wonach Sony-Manager klargestellt hätten, dass man dieses Mal der Konkurrenz keinerlei zeitlichen Vorsprung gewähren will.

Interessanterweise hat Microsoft den MCV-Gerüchten über die dritte Xbox bisher nicht widersprochen. Das kann man natürlich nicht ansatzweise als Bestätigung werten, lässt aber durchaus Spielraum für weitere Spekulationen. Sony, Spielekonsole, PlayStation 3, PS3 Sony, Spielekonsole, PlayStation 3, PS3 Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

PlayStation 4 Pro 1TB im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:25 Uhr Windows 11 Pro Mini PC, NiPoGi AM02 AMD Ryzen 7 3750H 16 GB DDR4 512 GB SSD Mini Desktop Computer mit Radeon RX Vega 10 Graphics, Mini Gaming PC Support DP+HDMI 4K, RJ45-LAN,Dual-Wlan Micro Business PCWindows 11 Pro Mini PC, NiPoGi AM02 AMD Ryzen 7 3750H 16 GB DDR4 512 GB SSD Mini Desktop Computer mit Radeon RX Vega 10 Graphics, Mini Gaming PC Support DP+HDMI 4K, RJ45-LAN,Dual-Wlan Micro Business PC
Original Amazon-Preis
489,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
404,00
Ersparnis zu Amazon 18% oder 85,99

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!