3DMark 11 wird erstmals auch im Laden verkauft

Benchmarks Der bekannte Benchmark 3DMark wird in der kommenden Version auch erstmals im Einzelhandel verkauft. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird Headup Games die Software in die Läden bringen. Dabei soll es sich um eine vollständig lokalisierte Version von 3DMark 11 handeln. Ab Januar 2011 wird man das Paket in jedem Geschäft finden, das eine größere Software-Auswahl vorweisen kann. Die Download-Variante, die es in einer kostenlosen und kostenpflichtigen Variante geben wird, erscheint noch vor dem Jahreswechsel.


Futuremark setzt bei 3DMark 11 auf eine selbst entwickelte Grafik-Engine auf Basis von DirectX 11. Aus diesem Grund wird man für den Benchmark auch eine entsprechende Grafikkarte benötigen.

Ursprünglich sollte 3DMark 11 bereits im dritten Quartal 2010 erscheinen, doch diesen Termin konnten die Entwickler nicht einhalten. Jetzt geben sie lediglich an, dass es noch in diesem Jahr so weit sein soll.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!