Kindle: Bücher-iPod von Amazon bereits ausverkauft

Hardware Vor genau einer Woche berichteten wir über "Kindle", ein portables Lesegerät für elektronische Bücher, das auch gern als "Bücher-iPod" bezeichnet wird. Bereits jetzt kann der Hersteller Amazon keine Gerät mehr liefern. Auf den ersten Blick kann man denken, dass die Nachfrage größer war als erwartet. Allerdings könnte der Online-Einzelhändler zum Marktstart nur wenige Exemplare auf Lager gehabt haben, die dann natürlich sehr schnell ausverkauft sind. Erst am 5. Dezember sollen neue Geräte verfügbar sein - Vorbestellungen werden weiterhin entgegen genommen.

Kindle ist für stolze 399 US-Dollar erhältlich - auch der erste iPod von Apple trug dieses Preisschild. Im Vergleich zu ähnlichen Geräten anderer Hersteller verfügt Kindle über eine Verbindung zum Internet, so dass man überall neue Bücher herunterladen kann. Auch Tageszeitungen können über das "Whispernet" abonniert werden.

Das lästige Anschließen an den PC entfällt also - ein wichtiger Punkt, in dem sich Kindle von der eher erfolglosen Konkurrenz unterscheidet. Das Whispernet umfasst aber auch noch andere Dienste, beispielsweise den kostenlosen Zugriff auf die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia.

Weitere Informationen: Amazon Kindle
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:03 Uhr CAT8 Variation DECAT8 Variation DE
Original Amazon-Preis
9,75
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,15
Ersparnis zu Amazon 47% oder 4,60

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!