Vista: Erste inoffizielle Infos zum Service Pack 1

Windows Vista Wann und ob Microsoft ein Service Pack für sein neues Betriebssystem Windows Vista veröffentlichen wird, bleibt ein Geheimnis, denn offizielle Informationen aus Redmond gibt es nicht. Dafür tauchte jetzt eine Liste mit darin enthaltenen Updates auf. Ethan Allen, ein ehemaliger Microsoft-Mitarbeiter, veröffentlicht schon mehrere Jahre auf seiner Homepage Informationen zu Updates, die in zukünftigen Service Packs enthalten sein werden. Jetzt ging auch eine umfangreiche Liste zum Windows Vista Service Pack 1 online. Die Informationen sollen von einer Person stammen, die Microsoft sehr nahe steht.

Demnach wird das Service Pack 1 nur wenige Sicherheitsupdates enthalten. Der Grund dafür: Vista ist nicht nur laut Microsoft das sicherste Windows aller Zeiten - bisher sind nur wenige Sicherheitslücken bekannt. Stattdessen werden haupsächlich Kompatibilitätsprobleme aus der Welt geschafft.

Dazu gehören auch Treiber für die Geräte von Drittherstellern, beispielsweise Digitalkameras von Sony. Aber auch die TV-Wiedergabe sowie andere Media Center Funktionen sollen verbessert werden. Die komplette Liste kann hier eingesehen werden - derzeit ist die Webseite allerdings hoffnungslos überlastet.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 07:00 Uhr Hunsn Router PCHunsn Router PC
Original Amazon-Preis
232,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
198,04
Ersparnis zu Amazon 15% oder 34,95
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!