Windows Live Messenger Beta jetzt offiziell öffentlich

Microsoft Seit einigen Monaten kann man sich auch ohne Einladung für die Beta-Phase des Windows Live Messenger anmelden. Nun hat Microsoft auch offiziell mitgeteilt, dass die Testversion des MSN Messenger Nachfolgers für jeden zum intensiven Ausprobieren bereit steht. Das Unternehmen plant die Veröffentlichung der finalen Ausgabe für den Juni 2006. Erst in der letzten Woche war die angeblich letzte Beta-Version des Windows Live Messenger veröffentlicht worden, die bereits die fertige Benutzeroberfläche besitzt und nun nur noch minimale Änderungen erfahren soll. Mit der offiziellen Öffnung des Beta-Tests beginnt nun die letzte Phase vor der Markteinführung, in der die letzten Fehler beseitigt werden sollen.


(Weitere Screenshots Windows Live Messenger 8.0.0689 Beta)

Der Windows Live Messenger ist Teil einer ganzen Serie von neuen Online-Diensten die Microsoft derzeit entwickelt und ab Juni der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen will. Mit seinen neuen Angeboten will der Redmonder Software-Konzern seinem derzeit ärgsten Rivalen Google das Online-Leben schwerer machen.´

Weitere Informationen & Beta-Anmeldung: Ideas.Live.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 03:59 Uhr Orbsmart lüfterloser 4K Mini PC AW-09 Windows 10 (1903) Desktop-PC/Office/Business (Intel Quadcore CPU, 4 GB (max. 8 GB) RAM, 120 GB SSD, 2.5-Zoll HDD-Bay, HDMI & DisplayPort)Orbsmart lüfterloser 4K Mini PC AW-09 Windows 10 (1903) Desktop-PC/Office/Business (Intel Quadcore CPU, 4 GB (max. 8 GB) RAM, 120 GB SSD, 2.5-Zoll HDD-Bay, HDMI & DisplayPort)
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
159,91
Ersparnis zu Amazon 20% oder 39,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden