T-Online bringt eigene Desktop-Suche

Software Nach Yahoo und Google bringt nun auch T-Online eine eigene Desktop-Suche. Dabei handelt es sich um eine angepasste Version von Copernics Desktop Search. Wie die Tools der beiden Suchmaschinenbetreiber durchsucht auch die T-Online Variante die komplette Festplatte und auf Netzwerklaufwerken gespeicherte Daten. Neben Formaten wie Word-Dokumenten und PDF können beispielsweise auch Audio- und Videoformate, die Browserhistorie oder Lesezeichen durchsucht werden.


Im Gegensatz zum Copernic-Original ist die T-Online Variante komplett ins deutsche Übersetzt und farblich an die Konzernfarben (Magenta, Grau) angepasst. Ausserdem lassen sich Informationen wie Sport, Service und andere Themen auf den T-Online Webseiten durchsuchen.

Das Programm läuft unter Windows 98SE, ME, 2000, NT und XP und steht ausdrücklich auch für nicht T-Online Kunden zum kostenlosen Download bereit.

Download: t-onlinesuchassistent.exe (2,4Mb)


WinFuture News zum Thema:
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr High Res MP3 Player Bluetooth 4.0, Digitaler MP3 Audio Player mit DAC inklusive 32 GB SD, erweiterbar bis 256 GB, Grayish Black?High Res MP3 Player Bluetooth 4.0, Digitaler MP3 Audio Player mit DAC inklusive 32 GB SD, erweiterbar bis 256 GB, Grayish Black?
Original Amazon-Preis
127,99
Im Preisvergleich ab
163,09
Blitzangebot-Preis
101,42
Ersparnis zu Amazon 21% oder 26,57

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!