Bill Gates bekundet Interesse an Nintendo

Wirtschaft & Firmen Bill Gates bekundete auf einer Analystenkonferenz in den USA sein Interesse an der Firma Nintendo. "Wenn Hiroshi Yamauchi mich anruft, kriegt er mich sofort an die Strippe", so Gates. Sollte Nintendo zum Verkauf bereitstehen, würde Microsoft sofort ein Kaufangebot unterbreiten. Grund dafür dürfte in erster Linie die erfolgreiche Spielefiguren sein, die Nintendo geschaffen hat.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Pioneer VSX-933-B 7.2' Netzwerk-Receiver (135Watt/Kanal, AirplayPioneer VSX-933-B 7.2' Netzwerk-Receiver (135Watt/Kanal, Airplay
Original Amazon-Preis
430,00
Im Preisvergleich ab
405,15
Blitzangebot-Preis
374,25
Ersparnis zu Amazon 13% oder 55,75

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden