Microsoft Flight Simulator: Sim Update 9 jetzt verfügbar - Das ist neu

Für Spieler des Microsoft Flight Simulator steht jetzt das neue Sim Update 9 zum Download bereit. Der Patch behebt eine lange Liste von Fehlern und bringt eine Handvoll neue Inhalte ins Spiel. Auch das nächste World Update für Italien lässt nicht mehr lange auf sich warten. Microsoft und das französische Entwicklerstudio Asobo erhöhen die Patch-Schlagzahl. Nicht nur schickt man das neue Sim Update 9 ins Rennen, bis Juni sollen zudem zwei weitere World Updates mit grafischen Verbesserungen für ausgewählte Regionen und der Top Gun: Maverick-DLC folgen. Die heutige technische Aktualisierung kümmert sich um notwendige Bugfixes, die vorrangig aus den Meldungen der eigenen Community stammen.


Verbesserung der Performance, Stabilität und neue Inhalte

Unter anderem können sich Steam-Nutzer freuen, die oft mit Abstürzen zu kämpfen hatten, soweit das Spiel nicht über den Steam-Client, sondern über einen Desktop-Shortcut gestartet wurde. Hinzu kommen zahlreiche, aber nicht näher definierte Verbesserungen hinsichtlich der Performance und Stabilität des Microsoft Flight Simulator. Der durchaus umfangreiche Changelog zum Sim Update 9 ist im Forum des Spiels zu finden. Hand angelegt wurde dabei vor allem an der Navigation, dem Wetter, Flugzeugen, der Benutzeroberfläche und Eingabegeräten.

Weiterhin bringt das Sim Update 9 ein neues "Spotlight Event" für die bekannten Landeherausforderungen mit. Spieler können sich nun mit der Cessna 172 Skyhawk am Kingston Airport in Nevada versuchen. Derselbe Flieger erhält zudem in seiner G1000-Variante eine CFD-Simulation (Strömungssimulation) während die F/A-18E/F Super Hornet über neue Spezialeffekte verfügen wird. Letzteres gilt zum Beispiel für grafische Animationen beim Durchbrechen der Schallmauer und beim Tiefflug über Schnee, Staub und Wasser.

Die kürzlich aktualisierte Wunschliste der Flight Simulator-Spieler zeigt außerdem, dass viele Punkte erst mit dem Sim Update 10 abgehakt werden, das voraussichtlich im Juli erwartet wird. Dazu gehören weitere Verbesserungen am DirectX 12-Client und auch die Integration von Nvidias DLSS-Technologie. Einer der größten Wünsche nach Helikoptern und Gleitern soll hingegen erst im vierten Quartal 2022 erfüllt werden.

Flight Simulator im Microsoft Store Ab 69,99 Euro kaufen oder via Xbox Game Pass Siehe auch: Logo, Flugzeug, flugsimulation, Flight Simulator 2020, Flight Simulator, Flugsimulator, Microsoft Flight Simulator, Microsoft Flight Simulator 2020, FlightSim, Microsoft Flugsimulator Update, Microsoft Flight Simulator Update, FS, MSFT FS, Jet Logo, Flugzeug, flugsimulation, Flight Simulator 2020, Flight Simulator, Flugsimulator, Microsoft Flight Simulator, Microsoft Flight Simulator 2020, FlightSim, Microsoft Flugsimulator Update, Microsoft Flight Simulator Update, FS, MSFT FS, Jet
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:00 Uhr AtomstackAtomstack
Original Amazon-Preis
1.099,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
934,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 165

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!