Neue Roadmap erschienen: Microsofts Plan für den Flight Simulator

Im Zuge der Veröffentlichung des neuen World Update 8 kündigt Microsoft seine nächsten Schritte für den Flight Simulator an. Eine aktualisierte Roadmap zeigt die Pläne des Frühjahrs und deckt bereits jetzt die Destination der nächsten Patches auf - es geht nach Italien. Während Microsoft und das Asobo Studio mit leichter Verzögerung ihr Iberia-Update mit einer grafischen Aufwertung der Regionen Spanien, Portugal, Gibraltar und Andorra auf den Weg gebracht haben, folgt nun die Ankündigung weiterer Schritte, um den Flight Simulator auch zukünftig auszubauen. Bis Juni 2022 lassen die Entwickler die Hobbypiloten vorausschauen. Weiter geht es im April mit dem Sim Update 9, das sich vor allem den technischen Aspekten und Bugfixes widmen wird.

Spanien, Portugal, Gibraltar und Andorra Welt-Update-Trailer

Doppelpack: Neue World Updates im Mai und Juni 2022

Zwischen dem 16. und 20. Mai 2022 plant Microsoft die Veröffentlichung des World Update 9, welches sich auf die Regionen Italien und Malta fokussiert. Wie üblich kann man mit passenden Grafik-Upgrades hinsichtlich dem Detailgrad von Städten, Sehenswürdigkeiten und Landschaften rechnen. Gerade Orte wie Venedig, Rom, Florenz, Mailand und Pisa dürften im Mittelpunkt stehen. Ebenso steht im Mai der lang erwartete Top Gun: Maverick-DLC an, der durch die Verschiebung des Tom Cruise-Films auf der Strecke geblieben war.

Im Juni weichen die Entwickler von ihrem typischen Wechsel zwischen World- und Sim-Updates ab. Obwohl die Details vorab noch nicht kommuniziert wurden, wird bereits Mitte Juni das zehnte World Update erscheinen. Hinzu kommen diverse neue Flugzeuge aus vergangenen Tagen, die als "Local Legends" bzw. "Famous Flyers" ins Spiel gebracht werden. Dazu gehört unter anderem die Gee Bee R-2 des US-amerikanischen Flugzeugbauers Granville Brothers Aircraft.

Zu guter Letzt startet Microsoft eine neue Charity-Kampagne: "Vom 24. März 2022 bis zum 31. März 2022 spendet Microsoft 5 US-Dollar für jeden Artikel, der auf dem In-Sim-Marktplatz des Microsoft Flight Simulator weltweit verkauft wird, ausgenommen Russland und Weißrussland. Einige US-Bundesstaaten sind ebenfalls ausgenommen, insbesondere Alabama und South Carolina. Die Spende geht an das International Rescue Committee (IRC), um dessen Reaktion auf die Krise in der Ukraine zu unterstützen."

Flight Simulator im Microsoft Store Ab 69,99 Euro kaufen oder via Xbox Game Pass Logo, Flugzeug, flugsimulation, Flight Simulator 2020, Flight Simulator, Flugsimulator, Microsoft Flight Simulator, Microsoft Flight Simulator 2020, FlightSim, Microsoft Flugsimulator Update, Microsoft Flight Simulator Update, FS, MSFT FS, Jet Logo, Flugzeug, flugsimulation, Flight Simulator 2020, Flight Simulator, Flugsimulator, Microsoft Flight Simulator, Microsoft Flight Simulator 2020, FlightSim, Microsoft Flugsimulator Update, Microsoft Flight Simulator Update, FS, MSFT FS, Jet
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:00 Uhr AtomstackAtomstack
Original Amazon-Preis
1.099,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
934,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 165

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!