Xiaomi Redmi 10 5G & Note 11 Pro+: Viel Smartphone für wenig Geld?

Xiaomi hat heute die internationale Einführung einer Reihe von neuen Smartphones bekanntgegeben. Neben neuen Varianten des Xiaomi Redmi Note 11 bringt man mit dem Xiaomi Redmi 10 5G auch noch ein neues Modell für preisorientierte Kunden auf den Markt - sein bisher günstiges 5G-fähiges Smartphone. Das Xiaomi Redmi 10 5G ist im Grunde eine gerebrandete Version des bereits in China erhältlichen Redmi Note 11E, bei der man zum Preis von 199 Dollar bzw. 229 Euro im unteren Preissegment auf Kundenfang gehen will. Man darf das neue Modell unterdessen auch nicht mit dem Redmi 10 und Redmi 10A verwechseln, die beide nur LTE-Support bieten. Xiaomi Redmi 10 5GXiaomi Redmi 10 5G Im Redmi 10 5G steckt ein 6,58 Zoll großes LCD-Panel mit einer tropfenförmigen "Notch" am oberen Displayrand, das mit 2408x1080 Pixeln angenehm hoch auflöst und bis zu 120 Hertz Bildwiederholrate zulässt. Unter der Haube steckt der MediaTek Dimensity 700 Octacore mit Dual 5G-Standby und acht bis zu 2,0 Gigahertz schnellen Rechenkernen.

Xiaomi verpasst dem Gerät eine 50-Megapixel-Kamera, der man lediglich eine einfache 2-MP-Cam für Tiefeneffekte zur Seite stellt. Die Frontkamera löst mit fünf Megapixeln überraschend niedrig auf und macht die Low-End-Orientierung mehr als deutlich. Der Akku des Redmi 10 5G ist mit 5000mAh ordentlich dimensioniert und kann per Type-C-Port mit bis zu 18 Watt relativ schnell geladen werden.

Die Basisversion des Xiaomi Redmi 10 5G kostet mit vier Gigabyte RAM und 64 GB internem Flash-Speicher 229 Euro laut UVP.

Etwas mehr Geld muss man beim Redmi Note 11 Pro Plus 5G in die Hand nehmen, das seit Oktober 2021 in China verkauft wird. Das Gerät bietet ein 6,67 Zoll großes AMOLED-Display mit 1080p-Auflösung und 120 Hertz Bildwiederholrate. Xiaomi nutzt den bis zu 2,5 Gigahertz schnellen Octacore-SoC MediaTek Dimensity 920, dem man sechs oder gleich acht Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stellt.Xiaomi Redmi Note 11 Pro Plus 5GXiaomi Redmi Note 11 Pro Plus 5G
Hinzu kommen eine 108-Megapixel-Hauptkamera mit Samsungs Isocell HM2-Sensor, eine 8-Megapixel-Kamera für Ultraweitwinkel-Aufnahmen und eine einfache 2-MP-Cam für Makroeffekte. Auf der Front ist eine 16-Megapixel-Kamera für Selbstporträts verbaut. Der Akku hat 4500mAh Kapazität und soll mit bis zu 120 Watt extrem schnell geladen werden können.

Der Basispreis liegt mit sechs GB RAM und 128 GB Flash-Speicher bei 399 Euro. Für 30 Euro mehr spendiert Xiaomi acht GB RAM. Wer den internen Flash-Speicher auf 256 GB verdoppeln will, muss hingegen 449 Euro auf den Tisch legen. Wann genau die neuen Geräte im deutschen Handel Einzug halten, ist derzeit noch offen. Smartphone, Kamera, SoC, Octacore, Xiaomi, Preis, 5G, Verfügbarkeit, Termin, Redmi, MediaTek Dimensity 700, MediaTek Dimensity 920, Xiaomi Redmi Note 11 Pro Plus 5G, Xiaomi Redmi 10 5G Smartphone, Kamera, SoC, Octacore, Xiaomi, Preis, 5G, Verfügbarkeit, Termin, Redmi, MediaTek Dimensity 700, MediaTek Dimensity 920, Xiaomi Redmi Note 11 Pro Plus 5G, Xiaomi Redmi 10 5G Xiaomi
Mehr zum Thema: LTE & 5G
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr FlexSolar 30 W tragbares Solar-Ladegerät (19,8 V/1,6 A max), wasserdicht, IP67 faltbares Solarpanel mit USB QC3.0/DC-Anschluss, kompatibel mit Netzstation, Handy für Outdoor, Camping, WandernFlexSolar 30 W tragbares Solar-Ladegerät (19,8 V/1,6 A max), wasserdicht, IP67 faltbares Solarpanel mit USB QC3.0/DC-Anschluss, kompatibel mit Netzstation, Handy für Outdoor, Camping, Wandern
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
41,42
Ersparnis zu Amazon 17% oder 8,57

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!