Microsoft kündigt umfangreiches Leistungsupdate für Teams an

Microsoft Teams ist für immer mehr Menschen ein oft genutztes Werkzeug, da ist es schön, dass die Entwickler daran arbeiten, den Ressourcenhunger zu optimieren. Jetzt erhält Teams ein Update, das bei einem wichtigen Punkt ansetzt: Strom­ver­brauch während Meetings.

Teams braucht jetzt deutlich weniger Strom

Teams wird von immer mehr Menschen im Arbeitsalltag genutzt und läuft dabei wohl sehr oft auch auf Laptops. Meetings können gerne mal etwas länger dauern und so ist es in diesem Zusammenhang natürlich wichtig, dass das Programm nicht grundlos an der Batterie der Systeme saugt. Ein neues Update von Teams zeigt, dass Microsoft hier offenbar aber noch viel Raum für Verbesserungen hatte. Wie die Entwickler laut Softpedia erläutern, konnte der Stromverbrauch bei Meetings um satte 50 Prozent gesenkt werden. Microsoft TeamsIn großen Videokonferenzen ist der Teams-Code jetzt viel effizienter Microsoft betont, dass für diese deutliche Reduzierung des Energiebedarfs eine ganze Reihe von Optimierungen nötig war. Der Ansatz: Alle Teile des Programms, die für Meetings zum Einsatz kommen, wurden auf potenzielle Einsparmöglichkeiten hin analysiert, dabei lag ein besonderer Fokus auf den Video-Aufnahme- und Rendering-Komponenten.

"Während unserer Evaluierung des Videoaufnahmeprozesses konzentrierten wir uns auf die Optimierung der Kamera, um die Anforderungen an die CPU bei der Verwendung von Video in Meetings zu reduzieren", so die Entwickler in ihrer technischen Analyse. Darüber hinaus will man auch durch Optimierung des Codes für "die automatische Belichtung, den automatischen Weißabgleich und das Auto-Aliasing" weitere Einsparungen beim Strombedarf erreicht haben.

Tricks in großen Meetings

Zu guter Letzt konnte Microsoft bei Meetings mit vielen Teilnehmern den Ressourcenhunger stillen. Das Problem: Bisher muss der Client aus unterschiedlichen Auflösungen der Teilnehmer eine passende Darstellung errechnen. Damit erfordert ein einfaches 3x3-Videoraster bisher mindestens neun verschiedene Rendering-Vorgänge. Nach dem Update kombiniert Teams die Streams zu einem einzigen Video-Output. "So konnten wir die Vorgänge beim Videorendering konsolidieren und die Leistungsanforderungen für jedes verwendete Gerät erheblich reduzieren", so die Entwickler.

Download Microsoft Teams: Slack-Konkurrent für Office 365 Siehe auch: Office, Chat, Office 365, Teams, Microsoft Teams, microsoft 365, Microsoft Teams Logo Office, Chat, Office 365, Teams, Microsoft Teams, microsoft 365, Microsoft Teams Logo
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:15 Uhr X-Dragon Solar Power Bank 24000mAh wasserdichtes tragbares Solarladegerät mit Zwei Eingängen (USB C & Micro), Doppeltaschenlampe, Kompass für Mobiltelefone, Laptop, Outdoor CampingX-Dragon Solar Power Bank 24000mAh wasserdichtes tragbares Solarladegerät mit Zwei Eingängen (USB C & Micro), Doppeltaschenlampe, Kompass für Mobiltelefone, Laptop, Outdoor Camping
Original Amazon-Preis
44,99
Im Preisvergleich ab
44,99
Blitzangebot-Preis
37,28
Ersparnis zu Amazon 17% oder 7,71

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!