BMW iX Flow: Auto kann seine Farbe nach Nutzerwunsch verändern

Noch vor einiger Zeit war die Farbe von Autos in den Fahrzeug-Papieren vermerkt. Das hätte bei dem Modell "iX Flow", das der Automobilkonzern BMW im Rahmen der Elektronikmesse CES gezeigt hat, zu einigen Problemen geführt - denn dieses kann die Farbe ändern.
Auto, Elektroauto, BMW, E Ink, iX Flow
BMW
Die Karosserie des Autos ist hier nicht mehr einfach in einem bestimmten Farbton lackiert, wie man es bisher kannte. Stattdessen wurden auf die einzelnen Elemente spezielle Folien verklebt. Geliefert werden diese vom US-Unternehmen E Ink, das Nutzer bisher vor allem durch die Bildschirme von E-Book-Readern kennen dürften, die auf der gleichen Technologie basieren.

Durch die Zusammenarbeit von Entwicklern beider Unternehmen ist nun auch ein System zur Beschichtung von Fahrzeugen entstanden. Das Elektroauto der Münchener Fahrzeug-Schmiede kann sein Erscheinungsbild dadurch nun einfach über eine App-Fernsteuerung verändern. Das funktioniert aktuell allerdings nur zweifarbig zwischen Schwarz und Weiß, wie man es eben von monochromen E-Book-Readern auch kennt.

BMW iX Flow: Elektroauto kann seine Farbe ändern

Besserer Sonnenschutz

Der Fahrer muss sich dabei aber nicht nur zwischen zwei kompletten Farbgebungen entscheiden. Da sich die Folien ebenso wie zahlreiche einzelne Displays ansteuern lassen, kann auch eine Umlackierung nach bestimmten Design-Mustern erfolgen. In welchem Umfang das passiert, dürfte in der Praxis dann von der Kreativität des Nutzers und sicherlich auch von dessen Geldbeutel abhängen, denn wenn das Feature in Serien-Modellen zu finden sein wird, dürfte der Hersteller daraus wohl auch neue Geschäftsmodelle ableiten.

Laut BMW würde ein solches System nicht nur Design-Effekte ermöglichen, es hätte auch technische Vorteile. So könnte das Auto bei Fahrten unter der Sommersonne auf eine weiße Oberfläche wechseln und im Winter eher zu Schwarz tendieren, um durch eine stärkere oder geringere Reflexion von Sonnenstrahlen die Klimaanlage und damit den Akku zu entlasten.

Siehe auch:

Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!