Frisch aus dem Knast: Samsung-Erbe baut auf einen Schlag alles um

Samsung Electronics hat überraschend einen grundlegenden Umbau seiner Unternehmensstruktur bekanntgegeben, bei der man die Sparten für Mobilgeräte und Consumer Elec­tro­nics zu­sam­men­legt und weitere grundlegende Ver­än­de­run­gen vor­nimmt. Grund ist die Konkurrenz im Markt. Die Elektroniksparte des koreanischen Giganten hat nach eigenen Angaben alle ihre bisherigen Spartenchefs ersetzt und gleichzeitig ihre interne Struktur auf nur noch zwei Divisionen reduziert. Offenbar versucht der erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassene Vice Chairman und Erbe des Firmengründers Lee Jae-Yong das Unternehmen auf eine deutlich veränderte weltweite Lage einzustellen.

Konzentration auf Chips, Mobil- und TV-Sparten verschmelzen

Ab sofort ist der bisherige Chef von Samsung Electro-Mechanics Kyung Kye-Hyun der CEO der sogenannten Samsung Device Solutions Division, die sich auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Halbleiterprodukten konzentriert. Dieser Arm des Unternehmens ist es auch, der in den letzten Monaten zum gewinnträchtigsten Bereich wurde, weil die Nachfrage rund um seine Produkte in Form von Speicher, Prozessoren und diversen anderen Chips massiv angestiegen ist.

Samsung macht außerdem Han Jong-hee, der bisher der Unterabteilung für Fernsehgeräte vorstand, zum Chef der neu entstehenden Sparte für Mobile und Consumer Electronics, die damit zum zweiten wichtigen Standbein von Samsung Electronics gemacht wird. Ab sofort hat man also nur noch zwei "Co-CEOs" und nicht mehr drei.

Lee Jae-Yong, der die Geschicke von Samsung Electronics als Erbe des inzwischen verstorbenen Firmengründers Lee Kun-Hee in der Position des Vice Chairman leitet, war erst im August aus dem Gefängnis entlassen worden, nachdem er zuvor im Zuge eines bedeutsamen Verfahrens wegen Bestechung verurteilt wurde. Mit der jetzt erfolgenden Änderung der Unternehmensstruktur soll Samsung Electronics offenbar nach seinem Willen so umgebaut werden, dass man besser auf die aktuelle Lage am Markt reagieren kann.

So hat die Nachfrage rund um Chips und andere Halbleiterprodukte des Konzerns massiv zugenommen, ist Samsung doch unter anderem einer der größten Vertragsfertiger der Welt. Dies sorgte unter anderem für einen starken Anstieg der Gewinne, während die Sparten für mobile Endgeräte und Consumer Electronics zunehmend unter Druck geraten sind, weil Firmen wie Xiaomi immer mehr Geräte verkaufen und die Verfügbarkeit diverser Komponenten auch bei Samsung die Produktion ausbremst.

Samsung bei Media Markt Elektrik und Elektronik zu Knaller-Preisen! Samsung, Logo, Galaxy, Launch, Ceo, Event, Keynote, Vorstellung, Samsung Mobile, Präsentation, Livestream, Samsung Electronics, Einladung, Unpacked, Neuvorstellung, Samsung Unpacked, Veranstaltung, Events, Neuheiten, Samsung Display, Produktneuheit, Bühne, Redner, Event-Einladung Samsung, Logo, Galaxy, Launch, Ceo, Event, Keynote, Vorstellung, Samsung Mobile, Präsentation, Livestream, Samsung Electronics, Einladung, Unpacked, Neuvorstellung, Samsung Unpacked, Veranstaltung, Events, Neuheiten, Samsung Display, Produktneuheit, Bühne, Redner, Event-Einladung
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:30 Uhr Lauson JTF036 Retro Plattenspieler | USB | Record Player | Schallplattenspieler Vinyl | Plattenspieler mit Lautsprecher | 3 Geschwindigkeitsstufen (33/45/78), HolzLauson JTF036 Retro Plattenspieler | USB | Record Player | Schallplattenspieler Vinyl | Plattenspieler mit Lautsprecher | 3 Geschwindigkeitsstufen (33/45/78), Holz
Original Amazon-Preis
50,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
36,54
Ersparnis zu Amazon 28% oder 14,45
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!