Apple startet neue Windows Touchpad-Gesten für BootCamp

Apple startet mit einem neuen Update für BootCamp jetzt auch Unterstützung für den Microsoft Precision Touchpad-Treiber. Damit werden auf dem Mac standardmäßig alle bekannten Windows-Touch-Gesten ohne weitere Voreinstellungen ergänzt. Wer BootCamp nutzt, um Windows 10 unter MacOS auszuführen, dürfte sich über diese Neuerung freuen: Das Update für BootCamp, das die Version auf 6.1.15 anhebt, startet laut den Versionshinweisen jetzt einige Standardeinstellungen des Precision Touchpads (Präzisions-Touchpad) für Windows auf dem Mac. Bisher waren diese Gesten nur über Lösungen von Drittanbietern nutzbar, aber nicht mit Apples BootCamp selbst. Dazu gehörte zum Beispiel die Unterstützung von Drei- und Vier-Finger-Wischgesten auf dem Trackpad, die Möglichkeit eines Rechtsklicks durch Antippen der unteren rechten Ecke und einiges mehr.


Das Update bringt damit eine native Lösung, um Gesten nicht nur auf MacBook-Trackpads, sondern auch auf externen Geräten wie dem Magic Trackpad zu verwenden, wodurch die Notwendigkeit der Installation von Treibern und Software von Drittanbietern entfällt.

Support für Macs mit T2-Chip

Das Hinzufügen der Unterstützung für Precision-Touchpad-Gesten ist jedoch auf Geräte mit Apples T2-Sicherheitschip beschränkt. Zumindest wird diese Voraussetzung in einem Apple-Support-Artikel genannt. Das heißt, dass im Grunde alle Macs ab dem Baujahr 2018 für die Neuerung infrage kommen, den seither verwendet Apple den T2-Chip. Neben dem Artikel gibt es aber auch eine Liste von Geräten, die die Microsoft Precision Touchpad-Treiber mit BootCamp unterstützen.

Nach dem Update der BootCamp-Software kann man auch einfach über die Einstellungs-App in Windows 10 prüfen, ob der Rechner mit Support für das Precision Touchpad ausgestattet ist oder nicht. In den Einstellungen findet man die nötigen Details dazu unter Geräte / Touchpad. Falls dort angezeigt wird "Ihr PC verfügt über ein Präzisions-Touchpad" hat der Mac entweder nicht die Microsoft-Präzisions-Touchpad-Treiber oder noch nicht die neueste Boot Camp-Support-Software installiert. Siehe auch: Windows 10, Windows, Mac, Macbook, MacBook Pro, Hackintosh Windows 10, Windows, Mac, Macbook, MacBook Pro, Hackintosh
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:20 Uhr ZasLuke Webcam, 1080P Ringlicht Webcam mit 315° AI Tracking, Privacy Cover, Mikrofon, Auto-Focus USB Webcam für PC Mac-Laptops, Zoom Skype FacetimeZasLuke Webcam, 1080P Ringlicht Webcam mit 315° AI Tracking, Privacy Cover, Mikrofon, Auto-Focus USB Webcam für PC Mac-Laptops, Zoom Skype Facetime
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
50,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!