Mobilfunk-Netze: Schweiz und Österreich viel besser als Deutschland

Die von vielen Gebirgsregionen geprägten Landschaften Österreichs und der Schweiz sind trotz ungünstigerer Bedingungen mit besseren Mobil­funk-Infrastrukturen ausgestattet als Deutschland. Das ist das Fazit des neuen Tutela-Berichts. Das Unternehmen, das sich auf die Marktforschung in dem Sektor spezialisiert hat, kommt anhand der von ihm erhobenen Daten zu dem Schluss, dass Nutzer hierzulande öfter Ver­bin­dungs­probleme oder langsamere Verbindungen haben als die User in unseren deutsch­spra­chi­gen Nach­bar­ländern. Insbesondere bei den Bandbreiten hinken die hiesigen Anbieter noch hinterher.

In den Bericht gingen so unter anderem 12 Millionen Messungen von Speedtest-Apps ein. Dabei wurden schon nur die besser ausgebauten Regionen berücksichtigt, in denen nicht nur ein Betreiber eine Infrastruktur unterhält, sondern auch Netze von anderen Anbietern er­reicht werden können. Das dient unter anderem auch dem Zweck, vergleichbare Er­he­bun­gen zwischen den einzelnen Netzbetreibern eines Landes durchführen zu können. Mobilfunk-Speeds im Vergleich

A1 ist Speed-Sieger

In der Schweiz und in Österreich wurden dabei durchschnittliche Downstream-Bandbreiten von über 30 Megabit pro Sekunde verzeichnet. Die deutschen Mobilfunknetze kamen hingegen im Mittel nur knapp über 25 Megabit pro Sekunde hinaus. Dabei kann die Deutsche Telekom hierzulande noch das beste Ergebnis liefern: 31,5 Megabit pro Sekunde im Downstream und 13,8 Megabit pro Sekunde erzielte man hier im Upload. Vodafone und Telefonica müssen sich dahinter einordnen.

Absoluter Spitzenreiter ist A1 aus Österreich: 40,1 Megabit pro Sekunde werden bei dem Anbieter verzeichnet, wenn Daten heruntergeladen werden. Allerdings können die deutschen Anbieter inzwischen eine etwas bessere Flächenabdeckung mit LTE bieten als ihre Kollegen in Österreich. Die Schweiz liegt aber auch hier ganz vorn. Interessanterweise haben hier die Kunden der Telekom die schlechtesten Werte erhalten - das kann aber auch daran liegen, dass sich eher Anwender für beispielsweise einen Telefonica-Vertrag entscheiden, die ohnehin seltener in schlecht versorgten Regionen unterwegs sind.

Siehe auch:



Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Smartphone, Iphone, Smartphones, Mobilfunk, Handy, Chat, Kommunikation, Telefonie, Telefon, Telekommunikation, Telefonieren, Hand, Mann, Kommunizieren Smartphone, Iphone, Smartphones, Mobilfunk, Handy, Chat, Kommunikation, Telefonie, Telefon, Telekommunikation, Telefonieren, Hand, Mann, Kommunizieren
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:20 Uhr Desview T2 Teleprompter, mit Fernbedienung Objektivadapterringen, tragbar für Smartphone Handy Tablet Dslr Kamera iPhone iPad Mini Android Canon Sony Nikon Panasonic Interview YouTube Vlog BestviewDesview T2 Teleprompter, mit Fernbedienung Objektivadapterringen, tragbar für Smartphone Handy Tablet Dslr Kamera iPhone iPad Mini Android Canon Sony Nikon Panasonic Interview YouTube Vlog Bestview
Original Amazon-Preis
129,99
Im Preisvergleich ab
129,99
Blitzangebot-Preis
110,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 19,50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!