O2 plant, ab Juni IPv6 für alle Mobilfunk-Kunden zu starten

Schon vor ein paar Wochen hatte es einen Bericht gegeben, laut dem der Netzbetreiber O2 auch im Mobilfunk die Umstellung auf IPv6 starten wird. Nun gibt es einen Termin - O2 will bereits bis Juni die Bereitstellung und die Nutzung als Dual-Stack-Lösung abgeschlossen haben. Das berichtet Caschy in seinem Blog und verweist dabei auf die Pläne betreffend eines bevorstehenden Updates für O2-Kunden. Wer zum Beispiel bereits Voice over LTE nutzt, macht das schon heute über IPv6 im O2-Netz. Abseits davon hatte der Anbieter aber noch keine Umstellung gestartet, doch das ändert sich jetzt. Damit auch der Adressraum IPv6 genutzt werden kann, bedarf es einer Aktualisierung des Internet-Zugangspunkts (APN).

O2 wird entsprechende Änderungen durchführen und will das laut dem neuen Bericht bis spätestens Juni erledigt haben. Das heißt dann, dass man im O2-Netz künftig IPv4 und IPv6 im sogenannten Dual-Stack-Betrieb parallel nutzen kann. Laut Caschy werden O2-Kunden sich nur noch gedulden müssen, bis es bei ihnen auch soweit ist. Denn das Update soll automatisch ausgeliefert und installiert werden. Viele Informationen gibt es dazu noch nicht.

Update erfolgt automatisch

In der Regel werden solche Updates aber nach und nach verteilt und nicht für alle Kunden in einem Rutsch freigegeben. Das Update kommt dann zwar au­to­ma­tisch, aber das bedeutet nicht, dass jeder O2-Kunde den Dual-Stack-Betrieb beziehungsweise IPv6 dann auch automatisch nutzen kann. Das kann hard­ware­be­dingt auch noch nicht automatisch frei­ge­ge­ben sein. "Je nach Endgerät können Kunden IPv6 automatisch nutzen oder müssen dies manuell einstellen", schreibt Caschy.

Der Hintergrund für die Umstellung ist eigentlich ganz banal. Schon vor zehn Jahren war es so weit, dass die letzten freien Adressblöcke vergeben wurden. Damit war klar, dass man bei den Internetprotokollen mit dem nächsten Standard IPv6 ohne große Fragmentierung arbeiten wollte.

Die O2 Free Unlimited-Tarife LTE-Flat ohne Drosselung
In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollte sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts. Logo, Mobilfunk, Provider, O2, Telefonica, Netzbetreiber, Mobilfunkanbieter, Mobilfunkbetreiber, Isp, Telekommunikationsunternehmen, Mobilfunktarif, Telefonica Germany, O2 Free, O2 Logo Logo, Mobilfunk, Provider, O2, Telefonica, Netzbetreiber, Mobilfunkanbieter, Mobilfunkbetreiber, Isp, Telekommunikationsunternehmen, Mobilfunktarif, Telefonica Germany, O2 Free, O2 Logo
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Ring Video Doorbell Pro mit Netzteil von AmazonRing Video Doorbell Pro mit Netzteil von Amazon
Original Amazon-Preis
179
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119
Ersparnis zu Amazon 34% oder 60

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!