Neues Fritz Labor-Update verbessert Zurücksetzen auf Werkseinstellung

Der Berliner Netzwerk-Spezialist AVM arbeitet an der Freigabe des neuen Funktions-Updates für weitere FritzBoxen. Jetzt gibt es erst einmal ein paar neue Versionen im experimentellen Labor, darunter für die Fritz!Box 6660 Cable und für die FritzBox 4040. Damit geht die Testphase nun wieder weiter, nachdem das Unternehmen bereits die ersten beiden Geräte-Modelle mit dem FritzOS 7.25 versorgen konnte. Das Funktions-Update steht bereits für die FritzBox 7590 und für die 7530 zur Verfügung. Mit dem neuen Update im Labor-Test werden jetzt die FritzBox 4040 und die 6660 Cable adressiert. Damit startet jetzt noch einmal eine neue Runde in den Labor-Updates mit weiteren Ver­besse­rungen. AVM geht dabei eine Reihe von Problemen an, die von den freiwilligen Testern gemeldet wurden. Dazu gehört zum Beispiel ein Bug, der nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung auftrat. Die neuen Versionsnummeren lauten 07.24-86729 für die FritzBox 4040 und 07.24-86999 für die Cable-Box.

AVM behebt eine Reihe von Problemen, wie eine fehlerhafte Rücksetz-Funktion. Die Betasteter hatten viele kleine Fehler gemeldet, die nun angegangen werden. Zudem gibt es eine Vielzahl an Verbesserungen und Optimierungen, auch bei der Stabilität.

Neue Beta zum Testen

Details zu den Aktualisierungen für die beiden Modelle gibt es auf der AVM-Webseite für das Labor-Programm beziehungsweise in den Beta-Paketen, die dort heruntergeladen werden können. Dort findet ihr auch nützliche Tipps für die Nutzung der Beta-Versionen. Die Liste der Neuerungen ist recht kurz. Wir haben exemplarisch einmal die Release-Notes für das FritzBox-Modell 6660 Cable veröffentlicht. Viele Geräte, die sich bereits im Betatest befinden, haben allerdings seit Wochen kein Update erhalten. Da heißt es zunächst nur weiter warten.

In der Vergangenheit hatte AVM diesen "Teststau" nach den ersten Freigaben schnell aufgelöst.

Änderungen FritzOS 07.24-86999

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.24-86999

  • WLAN: Stabilität angehoben und WLAN-Autokanalfunktion optimiert
Router, Avm, Fritzbox, Kabel, FritzBox 6660 Cable Router, Avm, Fritzbox, Kabel, FritzBox 6660 Cable AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:14 Uhr Mini PC AMD Ryzen 5 3400GE | 16 GB RAM 512 GB M.2 PCIe SSD | Radeon Vega 11 Graphics | Windows 10 Pro | Intel Wifi6 AX200 BT 5.1 | 4K HDMI 2.0, DisplayPort | 2X RJ45 | 4X USB 3.0 | Small Form FactorMini PC AMD Ryzen 5 3400GE | 16 GB RAM 512 GB M.2 PCIe SSD | Radeon Vega 11 Graphics | Windows 10 Pro | Intel Wifi6 AX200 BT 5.1 | 4K HDMI 2.0, DisplayPort | 2X RJ45 | 4X USB 3.0 | Small Form Factor
Original Amazon-Preis
629,99
Im Preisvergleich ab
559,99
Blitzangebot-Preis
509,99
Ersparnis zu Amazon 19% oder 120
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!