AVM zieht neues Labor-Update für FritzBox 7580 zurück (Update)

Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7580 Bildquelle: AVM Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7580 Bildquelle: AVM
Vom Router-Hersteller AVM gibt es ein weiteres experimentelles Labor-Update für FritzOS 7.24. Das Update steht nun neu auch für die FritzBox 7580 zur Verfügung. Damit starten für die 7580 nun viele neue Funk­tionen im Betatest.
Update 25.1.2021, 19:20 Uhr: AVM hat das Update allem Anschein nach wieder zurückgezogen. Der Downloadlink wurde von der Labor-Webseite entfernt und der dazugehörige Tweet gelöscht. Informationen dazu gibt es derzeit nicht.

Seit heute gibt es nun auch eine Beta-Version für FritzOS 7.24 für die FritzBox 7580. Das erste Update trägt die Versions­nummer 07.24-85607 und bringt alle bereits für weitere Router getesteten Neuerungen, wie den neuen Startbildschirm mit aktuellen Wetter­infor­mationen für DECT-Telefone beziehungsweise FritzFon. Zudem kann man mit der neuen Version Netzwerkgeräte vor anderen bevorzugen, also zum Beispiel einem Laptop Vorrang vor einem smarten Lautsprecher gewähren. Die Liste mit allen Neuheiten haben wir am Ende des Beitrags mit angefügt. FRITZ!Box 7580Die FritzBox 7580 bekommt nun auch FritzOS 7.24 vorab

Das ist alles neu mit dabei

Besitzer einer FritzBox 7580 können das Labor-Update ab sofort über die AVM-Webseite beziehen. Wichtig ist für die neue Test-Version, dass AVM keinen Support leisten kann, falls es zu unvorhergesehenen Problemen kommt. Es gibt für Windows-Nutzer ein Recoverytool, andere gehen da leer aus. Wer testen will, muss die neueste stabile Version installiert haben und kann dann auf die Beta wechseln. Informationen zu dem Beta-Update und die Download-Pakete gibt es auf der Fritz-Labor-Sonderseite.

Alle angekündigten Neuerungen im Überblick:

  • Internet:
  • Bevorzugung eines Netzwerkgerätes vor allen anderen, diese Eigenschaft kann in den "Details" des Geräts im Heimnetz aktiviert werden
  • Telefonie:
  • Faxfunktion: Journal für empfangene und gesendete Fax-Nachrichten
  • DECT/FritzFon:
  • Neuer Startbildschirm mit aktuellen Wetterinformationen
  • Smart Home:
  • Rollladensteuerung unterstützt (Bedienung mit FritzApp Smart Home, FritzFon, FritzDECT 440, FritzApp Smart Home und FritzBox-Benutzeroberfläche)
  • Luftfeuchtigkeitsanzeige auf dem FritzDECT 440, auf dem FritzFon und in der FritzBox-Benutzeroberfläche (ab Firmware Update 5.10 für den FritzDECT 440)
  • An- und Ausschalten des WLAN-Gastzugangs per Tastendruck auf dem FritzDECT 440 und Anzeige des QR-Codes (ab Firmware Update 5.10 für den FritzDECT 440)
  • An- und Ausschalten des Anrufbeantworters per Tastendruck auf dem FritzDECT 440 (ab Firmware Update 5.10 für den FritzDECT 440)
  • Lichtsequenz "Aufwachen/Einschlafen" für den FritzDECT 500 und HAN-FUN-Farb-LED-Lampen per "Automatische Schaltung"
  • Vorlage für einen schnellen Wechsel der Farbeinstellung und der Helligkeit
  • Vorlage für schnelle Einstellung der Rollladenposition
  • Auf Tastendruck klingelt ein internes Telefon und zeigt einen Kurztext an
  • System:
  • Datensicherung für den internen Speicher (Klingeltöne, Bilder, Sprachnachrichten)
  • Kennwort-Sichtbarkeit bei der Vergabe und Eingabe verändern (Auge-Element)
Siehe auch:
Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7580 Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7580 AVM
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:29 Uhr Beelink Windows 10 Mini PC with Intel Mini Desktop ComputerBeelink Windows 10 Mini PC with Intel Mini Desktop Computer
Original Amazon-Preis
139,90
Im Preisvergleich ab
349,90
Blitzangebot-Preis
118,91
Ersparnis zu Amazon 15% oder 20,99

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!