FritzBox 5530 Fiber bekommt GPON-Zertifizierung und startet im Handel

Router, Avm, FritzBox 5530, Fritzbox 5530 Fiber Bildquelle: AVM Router, Avm, FritzBox 5530, Fritzbox 5530 Fiber Bildquelle: AVM
Der Berliner Internet-Spezialist AVM hat bestätigt, dass ihr neuer Glas­faser-Router, die FritzBox 5530 Fiber, nun auch für die in Deutschland gängige GPON-Technologie zertifiziert wurde. Die neue FritzBox soll dem­nächst in den Handel kommen. Angekündigt wurde der Glasfaser-Router mit Wi-Fi-6-Support schon Ende 2019. Im ver­gangenen Jahr hat die Box bereits die Zertifizierung BBF.247 für die Glasfasertechnologie XGS-PON erhalten. Nun folgt die Zertifizierung für die in Deutschland gängige GPON-Technologie. "Die erfolgreichen Tests bestätigen die Konformität mit den wichtigen Standards und damit den reibungslosen Einsatz der FritzBox in den Glasfasernetzen", teilt AVM nun mit. Die neue FritzBox kann ohne einen Medienkonverter und ohne vorgeschaltetes Provider-Modem an jedem Glasfaseranschluss direkt eingesetzt werden - das ist ein echter Vorteil. AVM Fritzbox 5530 FiberFür Glasfaser: Fritzbox 5530 Fiber Durch die in Deutschland übliche Routerwahl kann man sich somit nun die neue FritzBox kaufen und direkt nutzen, wenn man einen Glasfaseranschluss besitzt.

Sie ermöglicht Übertragungsraten von mehreren Gigabit pro Sekunde. Im 5-GHz-Band sind Datenraten von bis zu 2400 MBit/s möglich, im 2,4-GHz-Band von bis zu 600 MBit/s. Weitere Vorteile der neuen FritzBox: Sie eignet sich laut Hersteller nicht nur für alle Anschlüsse an passiven optischen Netzen (GPON, XGS-PON), sondern auch für aktive Netze (AON). Unabhängig vom Anschluss können Anwender somit im gesamten Haus von enorm schnellen Verbindungen profitieren. Zudem unterstützt der Router mit Wi-Fi 6 bereits die neue WLAN-Technologie. Mit Wi-Fi 6 erhöhen sich die Datenraten, während sich die Reaktionszeiten stark verkürzen.

FritzBox 5530 Fiber - technische Details im Überblick:

  • Für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa: AON, GPON, XGS-PON, per SFP-Modul (Small Form-Factor), nach BBF.247 zertifiziert
  • 2x2 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit bis zu 3 GBit/s; 5 GHz: 2,4 GBit/s (HE160) und 2,4 GHz: 600 MBit/s
  • Ein 2,5-Gigabit-LAN-Port (NBase-T)
  • Zwei Gigabit-LAN-Ports
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Ein Anschluss für analoges Telefon oder Fax
  • 208 x 150 x 37 Millimeter
  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • Demnächst verfügbar, 169 Euro (UVP)

AVM hat angekündigt, dass die FritzBox ab sofort im Handel verfügbar sein soll. Händler wie Amazon listen den Router aber erst mit einer Verfügbarkeit ab Anfang Februar. Router, Avm, FritzBox 5530, Fritzbox 5530 Fiber Router, Avm, FritzBox 5530, Fritzbox 5530 Fiber AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Otisa USB Ladegerät mit USB C Ladekabel Datenkabel Fast Sync Ladekabel für Samsung Galaxy S10/S9/S8+, Huawei P30/P20, Google Pixel, Sony Xperia XZ, OnePlus 6TOtisa USB Ladegerät mit USB C Ladekabel Datenkabel Fast Sync Ladekabel für Samsung Galaxy S10/S9/S8+, Huawei P30/P20, Google Pixel, Sony Xperia XZ, OnePlus 6T
Original Amazon-Preis
9,99
Im Preisvergleich ab
9,99
Blitzangebot-Preis
7,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!