Qualcomm Snapdragon 888 vorgestellt: Neue Top-CPU für Smartphones

Prozessor, Cpu, SoC, Qualcomm, 5G, Snapdragon, Snapdragon 888, Qualcomm Snapdragon 888 5G, Qualcomm Snapdragon 888, Adreno Bildquelle: Qualcomm Prozessor, Cpu, SoC, Qualcomm, 5G, Snapdragon, Snapdragon 888, Qualcomm Snapdragon 888 5G, Qualcomm Snapdragon 888, Adreno Bildquelle: Qualcomm
Der US-Chipgigant Qualcomm hat soeben mit dem Snapdragon 888 sei­nen neuen High-End-Chip für die Top-Smartphones des Jahres 2021 vor­ge­stellt. Der neue Prozessor bietet eine geschrumpfte Strukturbreite, deutlich mehr Leistung und wird mit einem 5G-Modem kombiniert. Die Qualcomm Snapdragon 888 5G Mobile Platform besteht aus dem eigentlichen SoC mit der achtkernigen CPU, die im 5-Nanometer-Maßstab bei Samsung gefertigt wird und dem separat verbauten Qualcomm Snapdragon X60 5G-Modem. Noch nannte Qualcomm nur wenige Details, da das Unternehmen erst Morgen ausführlicher informieren will.

Qualcomm Snapdragon 888 5GQualcomm Snapdragon 888 5GQualcomm Snapdragon 888 5GQualcomm Snapdragon 888 5G

Heute kündigte man aber schonmal einige allgemeine Verbesserungen an, darunter auch eine deutlich stärkere KI-Engine der sechsten Generation, die Aufgaben aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz erheblich schneller erledigen soll. Außerdem ist ein verbessertes Sensorpaket integriert, das die KI-Features energiesparend nutzbar macht.

Detailinfos gibt es erst morgen

Qualcomm verspricht außerdem weitere Optimierungen im Bereich der Adreno-Grafikeinheit, die das "bisher bedeutsamste Upgrade in Sachen Performance" bieten soll. Außerdem soll der integrierte Bildprozessor in der Lage sein, Fotos bis zu 35 Prozent schneller zu verarbeiten als bei der Vorgängergeneration. Mehr Informationen will der Konzern erst am zweiten Tag des Snapdragon Summit veröffentlichen.

Immerhin gab es heute aber schon erste Ankündigungen von Hardware-Partnern, die den Snapdragon 888 in ihren Geräten einsetzen wollen. So bestätigte Xiaomi, dass man den neuen Chip im Xiaomi Mi11 als einer der ersten Hersteller in einem kommerziellen Smartphone anbieten will. Auch Sony stellte schon jetzt die Einführung entsprechender Geräte in Aussicht.

Darüber hinaus haben laut Qualcomm auch ASUS, Lenovo, Xiaomis Gaming-Tochter Black Shark, LG, Meizu, Motorola, ZTE, Nubia, Realme und dessen Mutterkonzern Oppo sowie Vivo, Sharp und OnePlus Geräte mit dem Snapdragon 888 in der Entwicklung. Wann diese auf den Markt kommen, ist derzeit noch unklar. Spätestens im Januar wird Samsung aber wohl seine Galaxy S21-Serie vorstellen, die zumindest in bestimmten Regionen ebenfalls den Snapdragon 888 an Bord haben soll. Die Vorstellung erster Smartphones mit dem neuen Qualcomm-SoC könnte also sogar noch in diesem Jahr beginnen. Prozessor, Cpu, SoC, Qualcomm, 5G, Snapdragon, Snapdragon 888, Qualcomm Snapdragon 888 5G, Qualcomm Snapdragon 888, Adreno Prozessor, Cpu, SoC, Qualcomm, 5G, Snapdragon, Snapdragon 888, Qualcomm Snapdragon 888 5G, Qualcomm Snapdragon 888, Adreno Qualcomm
Mehr zum Thema: Qualcomm
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beiträge aus dem Forum

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr USB C Hub, Abask 8-in-1 USB C Adapter mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenslots, 100W PD Ladeanschluss, USB-C Hub für MacBook Pro Air, Dell XPS und mehr Type C GeräteUSB C Hub, Abask 8-in-1 USB C Adapter mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenslots, 100W PD Ladeanschluss, USB-C Hub für MacBook Pro Air, Dell XPS und mehr Type C Geräte
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!