Letzte große Lücke weg: Google mit vollem MS Office-Support unter iOS

Office, Design, Interface, Office 365, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Microsoft Office, User Interface, microsoft 365, Fluent Design System, Fluent Design, microsoft office 365, Office Suite, Microsoft Fluent Design System, Fluent UI, Microsoft Fluent Design, Office Fluent Design, Office Logo, Microsoft Office Logo, Office Cloud Office, Design, Interface, Office 365, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Microsoft Office, User Interface, microsoft 365, Fluent Design System, Fluent Design, microsoft office 365, Office Suite, Microsoft Fluent Design System, Fluent UI, Microsoft Fluent Design, Office Fluent Design, Office Logo, Microsoft Office Logo, Office Cloud
Google hat im großen Spiel der Plattformen eine weitere Lücke geschlossen. Ab sofort ist es in vollem Umfang möglich, mit den Office-Anwendungen des Unternehmens auch unter iOS nativ mit Microsoft Office-Formaten zu arbeiten. Wie das Unternehmen mitteilte, werden die Dokumente, die von Microsoft Office-Anwendungen stammen, jetzt in vollem Umfang von Google Docs, Sheets und Slides unterstützt. Das bedeutet, dass der Anwender diese nicht nur öffnen und anschauen kann, sondern auch das Bearbeiten und das Einfügen von Kommentaren im Rahmen einer gemeinsamen Arbeit an den Inhalten ist jetzt direkt in den iOS-Versionen der Google-Apps möglich.

Bisher blieben die iOS-Nutzer der Google-Anwendungen keineswegs außen vor, sie mussten aber auf den Office Compatibility Mode, der auch als Quickoffice bekannt ist, zurückgreifen. Das war umständlicher und stellte auch nicht den vollen Funktionsumfang zur Verfügung. Nun hingegen ist es sogar möglich, die internen Sharing-Optionen in vollem Umfang zu verwenden, so dass auch der Umweg über E-Mail-Anhänge bei der Team-Arbeit unnötig wird.

Einmal für alle

Google stellt den nativen Support auf der ganzen Breite seiner Produkte zur Verfügung. Es können also sowohl Privatanwender als auch Geschäftskunden, bei denen die G Suite zum Einsatz kommt, direkt mit der neuen Kompatibilität arbeiten. Support gibt es also auch für Google Workspace Essentials, Business Starter, Business Standard, Business Plus, Enterprise Essentials, Enterprise Standard und Enterprise Plus sowie G Suite Basic, Business, Education, Enterprise for Education und Nonprofits.

Unter Android konnten Anwender schon länger auf den vollen Microsoft Office-Support zurückgreifen. Auch in den Web-Versionen der Google-Anwendungen war dies möglich. Durch die native Integration in die iOS-Ausgaben, wird nun die letzte wichtige Lücke in dem Bereich geschlossen.

Siehe auch:


Office, Design, Interface, Office 365, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Microsoft Office, User Interface, microsoft 365, Fluent Design System, Fluent Design, microsoft office 365, Office Suite, Microsoft Fluent Design System, Fluent UI, Microsoft Fluent Design, Office Fluent Design, Office Logo, Microsoft Office Logo, Office Cloud Office, Design, Interface, Office 365, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Microsoft Office, User Interface, microsoft 365, Fluent Design System, Fluent Design, microsoft office 365, Office Suite, Microsoft Fluent Design System, Fluent UI, Microsoft Fluent Design, Office Fluent Design, Office Logo, Microsoft Office Logo, Office Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:14 Uhr Mini-Kamera 1080P Tragbare Kleine Überwachungskameras 10000mAh Kamera mit Nachtsicht Bewegungserkennung Nanny-Videokamera Schwerkraftsensor Loop-Aufnahme (32 GB integriert)Mini-Kamera 1080P Tragbare Kleine Überwachungskameras 10000mAh Kamera mit Nachtsicht Bewegungserkennung Nanny-Videokamera Schwerkraftsensor Loop-Aufnahme (32 GB integriert)
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
59,99
Blitzangebot-Preis
47,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 12

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!