Galaxy Note 21 ist wohl gestrichen - damit könnte ganze Reihe enden

Smartphone, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy, 5G, Rot, Samsung Galaxy Note 20, Blau, Samsung Galaxy Note20, Mystic Blue, Samsung Galaxy Note20 5G, Samsung Galaxy Note 20 5G, Mystic Red Bildquelle: Samsung
Es bestehen keine Zweifel daran, dass das nächste Flaggschiff-Smart­phone von Samsung das Galaxy S21 sein wird, dieses wird wohl Anfang 2021 an den Start gehen. Doch was danach passiert, ist unklar, denn offenbar planen die Koreaner, das Galaxy Note 21 auszulassen. Erste Gerüchte zum Aus des Samsung Galaxy Note 21 gab es bereits vergangenen Sommer, nun gibt es neue Informationen dazu. Und die verheißen für Fans der Reihe nichts Gutes, denn gleich mehrere gut informierte Quellen schreiben, dass das einst als Phablet bekannte Gerät dieses Jahr keine neue Version bekommen wird. Und man kann sich sicherlich auch die Frage stellen, was das für die weitere Zukunft bedeutet - also ob das Galaxy Note nicht vielleicht ganz aufgegeben wird.

Keine Anzeichen für Entwicklung

So berichtet SamMobile unter Berufung auf den renommierten Leaker Ice Universe alias @Universeice, dass es derzeit keine Informationen zur Entwicklung der Note 21-Serie gebe, was ein "ungewöhnlicher Hinweis" sei, so der Branchen-Insider. Das ist durchaus glaubhaft, denn auch wenn es keine konkreten Informationen gibt, so spricht sich doch fast immer eindeutig herum, dass ein Gerät in Arbeit ist, und zwar in der Regel rund acht Monate vor dem Launch des jeweiligen Modells.


Damit ist das Galaxy Note 21 nach wie nicht ausgeschlossen, wahrscheinlicher wird es dadurch aber auch nicht. Denn mit Max Weinbach sieht auch ein zweiter Branchenkenner derzeit keine Anzeichen für eine Veröffentlichung. Der u. a. bei XDA aktive Weinbach hat nämlich vor kurzem die Samsung-Flaggschiffe für das nächste Jahr aufgelistet und das sind folgende Modelle:

  • Galaxy S21 FE
  • Galaxy S21
  • Galaxy S21+
  • Galaxy S21 Ultra
  • Galaxy Z Fold 3
  • Galaxy Z Flip 3
  • Galaxy Z Fold FE

Man kann natürlich sofort sehen, dass hier Note-Geräte durch Abwesenheit glänzen. Das bedeutet aber nicht, dass Stift-Freunde leer ausgehen werden. Denn es wird erwartet, dass das Galaxy S21 Ultra S Pen-Unterstützung bieten wird, auch das Galaxy Z Fold 3 soll damit funktionieren. Alles in allem ist also nicht ausgeschlossen, dass das Galaxy Note 20 das letzte seiner Art war - und zwar überhaupt.

Die neue Samsung Galaxy-Familie Jetzt bei Media Markt entdecken Smartphone, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy, 5G, Rot, Samsung Galaxy Note 20, Blau, Samsung Galaxy Note20, Mystic Blue, Samsung Galaxy Note20 5G, Samsung Galaxy Note 20 5G, Mystic Red Smartphone, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy, 5G, Rot, Samsung Galaxy Note 20, Blau, Samsung Galaxy Note20, Mystic Blue, Samsung Galaxy Note20 5G, Samsung Galaxy Note 20 5G, Mystic Red Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:13 Uhr Mini PC Intel Quad Core CPU 4 GB DDR, 64 GB eMMC Desktop Computer Windows 10 Pro HDMI- und VGA-Anschluss Dual WiFi BT4.1 USB 3.0 Halterung für das automatische EinschaltenMini PC Intel Quad Core CPU 4 GB DDR, 64 GB eMMC Desktop Computer Windows 10 Pro HDMI- und VGA-Anschluss Dual WiFi BT4.1 USB 3.0 Halterung für das automatische Einschalten
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
139,99
Blitzangebot-Preis
111,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 28,01

Tipp einsenden