PS5: Erste Rekordzahlen und schlechte Verfügbarkeit zum Launch

Sony, Spielekonsolen, Controller, PlayStation 5, ps5, Sony PlayStation 5, Playstation Dualsense, PlayStation Controller, PlayStation 5 Controller, Playstation Logo
PlayStation-Chef Jim Ryan spricht in einem Interview über die ersten Re­kordzahlen der PS5 und die möglicherweise schlechte Verfügbarkeit zum Marktstart am 19. November. Zudem verdichten sich die Gerüchte, dass ein Verkauf im stationären Handel von Sony nicht erwünscht ist. Für die beiden Unternehmen Microsoft und Sony könnte es hinsichtlich der kommenden Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 kaum besser laufen. Alle bislang und zeitnah produzierten Geräte sind weltweit ausverkauft. Gegenüber Reuters gibt Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment, an, dass die PS5-Vorbestellungen innerhalb von 12 Stunden eine Anzahl erreicht haben, für welche die PlayStation 4 einst 12 Wochen benötigte. Diese Angaben beziehen sich zwar explizit auf den US-amerikanischen Markt, doch auch in Europa und Deutschland wurden die virtuellen Lager innerhalb weniger Stunden geleert.


Wird die PlayStation 5 zum Start nur online verkauft?

Dass die Nachfrage den Bestand deutlich übersteigt und somit die Verfügbarkeit zum Launch am 19. November eingeschränkt sein wird, bestätigt der PlayStation-Chef: "Es kann gut sein, dass nicht jeder, der am Tag der Markteinführung eine PS5 kaufen will, auch eine fin­den wird." Sony sei jedoch bemüht, alles daran zu setzen, um die Versorgung zum an­ste­hen­den Weihnachtsgeschäft sicherzustellen. Auf den Weg in lokale Elektronikmärkte kön­nen Interessenten jedoch aller Voraussicht nach verzichten. Noch immer ist unklar, ob die PlayStation 5 im Einzelhandel angeboten wird.

Bereits im September ging aus diversen Be­rich­ten hervor, dass Sony seine Handelspartner dazu anhält, die PS5-Konsole aus­schließ­lich über ihre Online-Kanäle zu verkaufen. Grund dafür sei die Coronavirus-Pandemie, während der man einen Massenauflauf von Käufern in Ladengeschäften verhindern wolle. In Nor­we­gen berichten die Kollegen von Gamer.no zudem davon, dass erste Händler ihre Mit­ar­bei­ter kontaktieren, vor Ort keine Vor­be­stel­lun­gen anzunehmen oder gar Kon­so­len anzubieten, da sonst "künftige Ver­triebs­ko­ope­ra­tio­nen zwi­schen den Parteien ruiniert werden könnten".

Bis dato ist nicht bekannt, wie der Marktstart der PlayStation 5 in Deutschland ablaufen wird. Allerdings ist es auch hierzulande (noch) nicht möglich, die Konsole in den Filialen großer Elektronikmärkte, wie Media Markt und Saturn, vorzubestellen. Somit müssen hiesige In­te­res­sen­ten vorrangig auf den Online-Handel hoffen.

Siehe auch: Sony, Spielekonsolen, Controller, PlayStation 5, ps5, Sony PlayStation 5, Playstation Dualsense, PlayStation Controller, PlayStation 5 Controller, Playstation Logo Sony, Spielekonsolen, Controller, PlayStation 5, ps5, Sony PlayStation 5, Playstation Dualsense, PlayStation Controller, PlayStation 5 Controller, Playstation Logo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:45 Uhr Bluetooth-Kopfhörer, Aclouddatee 2020 Bluetooth 5.0 Wireless-Kopfhörer Stereo-Soundmikrofon Mini-Wireless-Ohrhörer mit Kopfhörern und tragbarem Ladekoffer für iOS Android PC(X4-1)Bluetooth-Kopfhörer, Aclouddatee 2020 Bluetooth 5.0 Wireless-Kopfhörer Stereo-Soundmikrofon Mini-Wireless-Ohrhörer mit Kopfhörern und tragbarem Ladekoffer für iOS Android PC(X4-1)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 75% oder 60

Tipp einsenden