Ohne Aufpreis: 5G-Netz von O2 für Privatkunden gestartet (Update)

Logo, Mobilfunk, Provider, 5G, Tarif, Tarife, O2, Telefonica, Flatrate, 5G-Netz, O2 Free, Telefonica Germany Bildquelle: O2
Telefónica Deutschland gibt bekannt, dass O2 ab sofort mit dem eigenen 5G-Netz in fünf deutschen Großstädten startet. Der Netz­be­trei­ber will vor allem in Hinsicht auf das Preis-Leistungs-Verhältnis über­zeu­gen und schal­tet die 5G-Option ohne Aufpreis für seine Kunden frei.
Update vom 5. Oktober: Das 5G-Netz von O2 wurde wie geplant zum Tag der Deutschen Einheit freigeschaltet und steht nun allen Kunden mit entsprechenden 5G-Ready-Tarifen zur Verfügung. Die offizielle Vermarktung ist ab dem 6. Oktober geplant.

Die deutschen Provider beschleunigen den Ausbau ihrer 5G-Netze, welches O2 für Pri­vat­kun­den Anfang Oktober freischaltet. Vier Milliarden Euro will der Konzern laut CEO Markus Haas bis 2022 in den Netzausbau investieren, dessen ersteigerte 3,6-GHz-Frequenz zuerst in Ber­lin, Hamburg, München, Frankfurt und Köln bereitstehen wird. Für "größtmögliche 5G-Ge­schwin­dig­kei­ten und -Kapazitäten" wird O2 zu Beginn rund 150 Basisstationen nutzen, die über die Großstädte verteilt werden.


Auch die ländlichen Bereiche Deutschlands sollen profitieren

"Wir werden 5G in kurzer Zeit in immer mehr Städte und vor allem auch ländliche Regionen bringen. Und um für unsere Privatkunden deutlich schneller als in der Vergangenheit auch in die Fläche zu kommen, werden wir auf ein sehr breites Spektrum von Technologien zu­rück­grei­fen", so Mallik Rao, Chief Technology & Information Office bei Telefónica Deutschland. Dabei wird O2 vorerst eine maximale 5G-Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s anbieten, spricht aber bereits von zukünftigen Datenraten mit Spitzenwerten von bis zu 20 GBit/s.

Wer das 5G-Netz von O2 nutzen möchte, be­nö­tigt einen so genannten 5G-Ready-Tarif, der im O2 Free-Portfolio aktuell ab monatlich 39,99 Euro erhältlich ist. Die Option O2 Free L bietet für diesen Preis neben dem 5G-Zugang ein Da­ten­vo­lu­men in Höhe von 60 GB und eine All­net-Flat für Telefonie- und SMS in alle deutschen Netze. Auch die eigenen Unlimited-Tarife des Netzbetreibers gelten als 5G-Ready. In reinen Prepaid-Tarifen wird die 5G-Option derzeit noch nicht angeboten, dafür ist sie Teil der ge­nann­ten Tarife, auch wenn man sich für einen mo­nat­lich kündbaren Vertrag ohne Mindestlaufzeit entscheidet.

Alle O2-Tarife im großen Überblick 5G-Ready-Optionen für Privatkunden Siehe auch: Logo, Mobilfunk, Provider, 5G, Tarif, Tarife, O2, Telefonica, Flatrate, 5G-Netz, O2 Free, Telefonica Germany Logo, Mobilfunk, Provider, 5G, Tarif, Tarife, O2, Telefonica, Flatrate, 5G-Netz, O2 Free, Telefonica Germany O2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:19 Uhr Mini-PC,Acepc CK2 Intel Core i5-7200U Windows 10 Pro Desktop-Computer,8GB RAM 128 GB M. 2 Nvme SSD,VGA+HDMI+Mini DP-Ausgänge(4K@60Hz) ,Unterstützung von 4X USB 3.0/Dualband-Wlan/Gigabit-Ethernet/BT4.2Mini-PC,Acepc CK2 Intel Core i5-7200U Windows 10 Pro Desktop-Computer,8GB RAM 128 GB M. 2 Nvme SSD,VGA+HDMI+Mini DP-Ausgänge(4K@60Hz) ,Unterstützung von 4X USB 3.0/Dualband-Wlan/Gigabit-Ethernet/BT4.2
Original Amazon-Preis
189,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
151,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 38

Tipp einsenden