Far Cry 6 sickert durch und hat wohl wieder einen würdigen Schurken

Leak, Ubisoft, Far Cry, Far Cry 6 Bildquelle: Ubisoft
Es wird keine große Überraschung sein, wenn der französische Publisher bei seinen Ubisoft Forward genannten Event am Sonntag Far Cry 6 vor­stellt, denn es waren bereits vor einem Monat Hinweise auf den sechsten Teil aufgetaucht. Nun ist Far Cry 6 endgültig vorab durchgesickert.
Far Cry 6
Anfang Juni sind bereits erste Gerüchte aufgetaucht, die besagten, dass Far Cry 6 schon bald vorgestellt wird. Mehr als das: Damals hieß es, dass die Reihe wieder zu einem "exotischeren" Schauplatz zurückkehren wird. Denn Teil 5 hatte zwar wunderschöne Landschaften zu bieten, diese waren aber "nur" im US-Bundesstaat Montana. Neben Mängeln an der Story von Far Cry 5 vermissten viele aber das Gefühl, weit weg ein Abenteuer zu erleben - so wie etwa auf Pazifik-Inseln von Far Cry 3 und dem Himalaya-Gebirge in Far Cry 4.

Far Cry 6 kann man mittlerweile als bestätigt sehen, denn Spiel und einige Details wurden über den PlayStation Store, genauer gesagt jenen in Hongkong, zu früh freigeschaltet. Es gibt also kaum oder keine Zweifel an der Legitimität der Informationen, denn so etwas passiert immer dann, wenn ein Mitarbeiter einen zu nervösen "Veröffentlichen"-Finger beweist.

Reif für die Insel

Laut der Beschreibung, die man über Archive.org noch einsehen kann, wird das Spiel in das "tropische Paradies" Yara führen (via Rock Paper Shotgun). Dort ist die Zeit "wie eingefroren", ein Diktator namens Anton Castillo will Yara gemeinsam mit seinem Sohn Diego zu seinem alten Glanz zurückführen und die beiden hinterlassen dabei eine "blutige Spur".

Doch natürlich bleibt die Schreckensherrschaft nicht ohne Rebellen, die sie stoppen wollen, der Spieler schlüpft in die Rolle von Dani Rojas, der im Guerilla-Kampf die Nation befreien will. Gekämpft wird im Dschungel, auf Stränden und in der Hauptstadt von Yara namens Esperanza. Natürlich findet man auch Unterstützer. Wer ein Far Cry-Spiel kennt, der wird sich sicherlich vorstellen können, wie das alles abläuft.

Im Hongkonger PlayStation Store ist auch das Cover zu sehen gewesen und das bestätigt ein weiteres Gerücht, nämlich das Mitwirken von Giancarlo Esposito als Oberschurken - und damit kennt sich der aus Breaking Bad und The Mandalorian bekannte Schauspieler bestens aus. Leak, Ubisoft, Far Cry, Far Cry 6 Leak, Ubisoft, Far Cry, Far Cry 6 Ubisoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Syosin Selfie Stick, Bluetooth Selfiestick Stativ 3 in 1 Mini Selfie-Stange mit Bluetooth-Fernauslöse Handy Erweiterbarer Tragbar Monopod Handyhalter 360°drehnbar für Smartphone 4.7-6-ZollSyosin Selfie Stick, Bluetooth Selfiestick Stativ 3 in 1 Mini Selfie-Stange mit Bluetooth-Fernauslöse Handy Erweiterbarer Tragbar Monopod Handyhalter 360°drehnbar für Smartphone 4.7-6-Zoll
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
15,99
Blitzangebot-Preis
11,04
Ersparnis zu Amazon 31% oder 4,95
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden