Linkedin bezeichnet Zugriff auf die iOS-Zwischenablage als "Bug"

Microsoft, Microsoft Corporation, Ceo, Bill Gates, Linkedin Bildquelle: Linkedin
iOS 14 bringt unter anderem eine Funktion, die dem Nutzer mitteilt, wenn eine App auf die Zwischenablage zugreift. Dadurch sind nun einige Apps aufgeflogen, die sich der Ablage bedienen - unter anderem ist auch die iOS-App von Linkedin mit dabei. Doch das Netzwerk von Microsoft reagiert nun etwas unerwartet auf die Bloßstellung, dass ihre App in der Zwisch­en­ablage herumschnüffelt: Sie teilen mit, der Zugriff auf die Zwischenablage sei kein Feature, sondern ein Bug und komplett unbeabsichtigt. Das geht aus einem Bericht des Online-Magazins ZDNet hervor. ZDNet hatte nach dem Bekannt­werden des Zugriffs bei Linkedin um eine Stellungnahme gebeten und diese auch bekommen: In einer Erklärung hieß es, dass das Verhalten beim Kopieren der Zwischen­ablage ein Fehler und kein beabsichtigtes Verhalten sei. Der Inhalt der Zwischen­ablage werde auch nicht von Linkedin gespeichert oder übertragen. Man arbeite bereits an einer Fehlerbehebung, das Update soll schon bald verfügbar sein.

Schnüffel-Möglichkeit - Zugriff auf sensible Daten

Dass der Zugriff auf die iOS-Zwischenablage heikel ist, ist dabei nicht jedem klar. Allerdings werden mit der Zwischenablage auch Passwörter und damit sensible Zugangsdaten ausgetauscht. Zudem kann die Zwischenablage durch iCloud-Sync auch zum Beispiel Daten vom Mac enthalten.

Auch andere Apps waren schon dabei erwischt worden, Zugriff auf die Zwischenablage zu nutzen. Dazu gehören TikTok, Twitter, Star­bucks, Overstock und AccuWeather. Entdeckt wurde das durch die Beta von iOS 14. Apple hatte dabei als ein neues Sicherheitsfeature angekündigt, dass Nutzer eine Benach­richtigung über den Zugriff auf die Zwischen­ablage erhalten, so wie das schon zum Beispiel für die Standortnutzung der Fall ist. Damit sollen iOS-Nutzer mehr Kontrolle erhalten und können sich bewusster für oder gegen einen Zugriff entscheiden.

Mehr dazu:
Microsoft, Microsoft Corporation, Ceo, Bill Gates, Linkedin Microsoft, Microsoft Corporation, Ceo, Bill Gates, Linkedin Linkedin
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:10 Uhr USB 3.0 Hub Dock mit USB C Adapter Verteiler,RJ45 Gigabit Ethernet LAN Netzwerkadapter,3 USB 3.0 Ports,SD/TF Kartenleser,Micro USB Input Kompatibel mit Chromebook Windows,MacBook Pro/Air 2018/2019USB 3.0 Hub Dock mit USB C Adapter Verteiler,RJ45 Gigabit Ethernet LAN Netzwerkadapter,3 USB 3.0 Ports,SD/TF Kartenleser,Micro USB Input Kompatibel mit Chromebook Windows,MacBook Pro/Air 2018/2019
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,54
Ersparnis zu Amazon 22% oder 5,45

Tipp einsenden