Streit auf dem Bürgersteig: Lime überwacht Scooter mit Verhaltens-KI

App, E-Scooter, Scooter, Lime Bildquelle: Lime
Nach der Straßenverkehrsordnung vieler Länder haben E-Scooter auf dem Bürgersteig nichts verloren - was Mieter der strombetriebenen Tret­roller nicht daran hindert, diese zu nutzen. Der Anbieter Lime will dieses Fehlverhalten jetzt mit einer KI erkennen und mahnen.

Die KI erkennt recht genau, wenn der Bürgersteig genutzt wird

Die Idee hinter der Regelung, die auch in Deutschland gilt, ist klar: da E-Scooter ein Vielfaches der Schrittgeschwindigkeit erreichen, haben sie nach Ansicht vieler Verkehrsex­perten nichts auf dem Bürgersteig verloren. Wenn es an Radwegen mangelt, weichen Nutzer der motorisierten Tretroller statt auf die Straße aber gerne auf die Fußgängerwege aus - und provozieren damit Ärger, der sich natürlich auch gegen die Anbieter richtet. Das Unterneh­men Lime erprobt jetzt eine technische Methode, die hier eine Lösung bringen soll.
Lime: Bürgersteig-ErkennungWird zu viel der Bürgersteig genutzt... Lime: Bürgersteig-Erkennung...gibt Lime eine Mahn-Nachricht aus
Wie Lime in einem langen Blogeintrag mitteilt, hat man in der US-Stadt San José einen Feldversuch gestartet, bei dem eine "bisher nicht dagewesene Technologie" zum Einsatz kommt, die Fahrten von E-Scootern auf Bürgersteigen deutlich reduzieren soll. "Wir wissen, dass Mikromobilität nur erfolgreich sein kann, wenn sich Fahrer und Gemeinschaften sicher fühlen", so der Lime-Manager Nick Shapiro.

Das System, das sich laut dem Konzern seit einem Jahr in der Entwicklung befindet, sammelt zunächst Daten von Beschleunigungs-Sensoren und Geschwindigkeitsdaten. Auf Basis dieser Daten kann dann eine KI die Eigenschaf­ten des Fahr-Untergrundes berech­nen. Lime gibt an, dass man so mit einer Genauigkeit von "bis zu 95 Prozent" erkennen kann, ob der Fahrer den Bürgersteig genutzt hat.

Nur Rüge für das Fehlverhalten

Aktuell folgt auf die Erkennung der Nutzung aber keine direkte Konsequenz wie beispiels­weise die Reduzierung der Geschwindigkeit - solche Maßnahmen nutzen einige Anbieter unter anderem beim Verlassen des Betriebsgebietes. Vielmehr analysiert Lime die gesamte Fahrt und gibt an den Nutzer eine Meldung aus, wenn dieser mehr als 50 Prozent der Zeit auf dem Bürgersteig unterwegs war. App, E-Scooter, Scooter, Lime App, E-Scooter, Scooter, Lime Lime
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden