Project xCloud: Microsoft möchte Exklusivtitel zur Verfügung stellen

Microsoft, Gaming, Spiele, Streaming, Beta, Games, Project xCloud Bildquelle: Microsoft
Obwohl sich Microsofts Game-Streaming-Dienst Project xCloud erst seit kur­zem in der Testphase befindet, verhandeln die Redmonder mit einigen Entwicklerstudios bereits über exklusive Nutzungsrechte an bestimmten Ti­teln. Damit soll Stadia starke Konkurrenz entgegengesetzt werden. In einem Interview mit Stevivor hat Kareem Choudhry, der xCloud-Chef bei Microsoft, über zukünftige Pläne in Zusammenhang mit dem Streaming-Dienst geredet. Microsoft hat vor, komplette Exklusivtitel für die xCloud zur Verfügung zu stellen. Die Spieler können dann aus­schließ­lich mit einer xCloud-Mitgliedschaft in den Genuss der jeweiligen Games kommen. Microsoft Project xCloudMit der Preview-Version von Project xCloud stehen schon jetzt gut 50 Titel zur Auswahl. Mit welchen First- und Third-Party-Entwicklern entsprechende Vereinbarungen getroffen wer­den und welche Titel später möglicherweise als Ex­klu­siv­ti­tel für Project xCloud veröffentlicht werden, bleibt zum aktuellen Zeitpunkt noch weitestgehend unklar. Eine offizielle An­kün­di­gung dürfte es vermutlich erst im Verlauf des nächsten Jahres geben.

Microsoft möchte mehr als 3000 Xbox-Spiele zum Release bereitstellen

Kareem Choudhry betont, dass Exklusivtitel nicht die höchste Priorität während der Ent­wick­lung und Verbesserung von Project xCloud einnehmen. Stattdessen befassen sich die Mit­ar­bei­ter damit, möglichst viele Spiele in die Gaming-Cloud zu integrieren. Zum finalen Re­lea­se möchte Microsoft den Nutzern etwa 3000 Titel, die auch auf der Xbox One gezockt werden können, anbieten.

Derzeit ist Project xCloud im Rahmen eines Preview-Programms lediglich in Südkorea, Groß­bri­tan­nien sowie den Vereinigten Staaten verfügbar. Im kommenden Jahr wird das Angebot auf Kanada, Japan, Indien und zahlreiche europäische Staaten ausgeweitet. Bis der Strea­ming-Dienst perfektioniert ist, könnten noch einige Jahre vergehen. Momentan lassen sich mit der Preview-Version von Project xCloud immerhin schon mehr als 50 Games spielen. Microsoft, Gaming, Spiele, Streaming, Beta, Games, Project xCloud Microsoft, Gaming, Spiele, Streaming, Beta, Games, Project xCloud Microsoft
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:00 Uhr Lüfterloser Mini-PC Quad-Core Intel Celeron N3450 Prozessor 4G DDR4, eMMC 64 GB Desktop-Computer Unterstützung Windows 10 Pro HDMI/VGA Dual Display/USB 3.0, BT4.2, DIY SSDLüfterloser Mini-PC Quad-Core Intel Celeron N3450 Prozessor 4G DDR4, eMMC 64 GB Desktop-Computer Unterstützung Windows 10 Pro HDMI/VGA Dual Display/USB 3.0, BT4.2, DIY SSD
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
135,99
Blitzangebot-Preis
135,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 34

Tipp einsenden