X019: Die wichtigsten Spiele-Ankündigungen von Microsoft im Überblick

Microsoft, Xbox, Event, London, X019, Xbox Event, X019 London Bildquelle: Xbox
Microsoft hat auf dem eigenen X019-Event in London mit Ankündigungen um sich geworfen und eine ganze Reihe an neuen Spiele-Titeln für Xbox vorgestellt. Zudem wurden weitere Details zu Project xCloud be­kannt­ge­ge­ben Wir haben hier die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst.

Star Wars Jedi: Fallen Order nun erhältlich

Nachdem zum Start der Battle Pass für Fortnite beworben wurde, haben die Redmonder mit einem Trailer nochmal daran erinnert, dass "Star Wars Jedi: Fallen Order" ab Freitag er­hält­lich ist. Beim ersten neuen Projekt handelt es sich um Everwild, ein Fantasy-Game von Rare.

Siehe auch: X019: Trailer-Videos im Überblick

Abgesehen von der rätselhaften Welt zeigt der Trailer jedoch nicht, worum es in dem Spiel gehen wird. Das Entwicklerstudio ist vor allem für alte Klas­si­ker wie unter anderem "Donkey Kong Country" und "Banjoo-Kazooie" bekannt.


KartRider Drift: Das Mario Kart für Xbox

Dass der Nintendo-Klassiker Mario Kart für frem­de Konsolen erscheint, ist nahezu aus­ge­schlos­sen. Daher hat Nexon Games ein ei­ge­nes Rennspiel für die Xbox One präsentiert. "Kart­Ri­der: Drift" soll als Free-to-Play-Titel ver­öf­fent­licht werden und Crossplay zwischen Xbox One und PC ermöglichen. Vom 5. bis zum 8. De­zem­ber wird eine Beta-Version frei­ge­ge­ben. Der finale Release soll dann 2020 stattfinden.

Sea of Thieves bekommt ein Update

Am 20. November soll eine kostenlose Ak­tua­li­sie­rung für "Sea of Thieves" erscheinen. Mit "The Seabound Soul" möchte Rare die Story des Spiels erweitern. Zudem bringt das Up­da­te Brand­bom­ben ins Spiel, um gegnerische Schif­fe schnell versenken zu können. Ein weiterer Titel für die Xbox One ist das Survival-Aben­teuer "Rust", das bislang nur auf dem PC das Licht der Welt erblickt hatte.

Ameisen-Menschen kämpfen ums Überleben

Microsoft hat mit dem Entwicklerstudio Obsidian Entertainment kooperiert und ein Survival-Game mit kooperativem Multiplayer-Modus angekündigt. Der Titel "Grounded" soll im Früh­jahr 2020 erscheinen und in seiner Basisversion für Steam Early Access und Xbox Game Pre­view zur Verfügung stehen. Die Entwickler möchten fortlaufend neue Inhalte hin­zu­fü­gen. Durch ein fehlgeschlagenes Experiment werden vier Teenager auf Ameisengröße ver­klei­nert und müssen in dieser Form um ihr Überleben kämpfen.


Bleeding Edge und Planet Coaster bald für Xbox

Der 24. März 2020 wurde offiziell als Erscheinungs-Datum für "Bleeding Edge" bestätigt. Das Multiplayer-Game, in welchem vier Spieler gegen vier weitere Spieler antreten, wurde ur­sprüng­lich auf der E3 2019 vorgestellt. Wer den Titel über den Xbox Game Pass vorbestellt, kann an einer Beta teilnehmen. Die erste Testphase soll am 14. Februar starten.

Für den PC ist "Planet Coaster" bereits seit 2016 verfügbar. Da die Achterbahnsimulation sich bei vielen Nutzern großer Beliebtheit erfreut, schafft es das Game Sommer 2020 auch auf die PlayStation 4 und Xbox One.

Dontnod arbeitet an einem neuen Adenture-Game

Nach dem Erfolg von "Life is Strange" und dem Nachfolger "Life is Strange 2" hat sich das Entwicklerstudio Dontnod Entertainment an ein weiteres, vielversprechendes Projekt gewagt. In "Tell Me Why" haben die Spieler die Möglichkeit, einen Transgender-Charakter zu steuern. Im Fokus des neuen Adventure-Games stehen zwischenmenschliche Beziehungen, was be­reits in dem emotionalen Trailer verdeutlicht wurde. Die Veröffentlichung von "Tell Me Why" ist für den Sommer des nächsten Jahres vorgesehen.


Siehe auch:


The Artful Escape noch in Entwicklung

Während es um das Projekt in letzter Zeit et­was still geworden ist, wurde den Fans von "The Artful Escape" jetzt gezeigt, dass sich das Action-Adventure noch immer in Entwicklung befindet. Das Game wird von Beethoven & Di­no­saur entwickelt und von Annapurna In­ter­ac­ti­ve auf den Markt gebracht. Der Titel er­zählt von Francis Vendetti, der sich auf eine mul­ti­di­men­sio­na­le Reise begibt. "The Artful Escape" er­scheint 2020 für Xbox One und Apple Arcade.

Halo: Reach erscheint am 3. Dezember

"Halo Reach", ein Ableger der Halo-Reihe, wird am 3. Dezember auf dem PC gespielt werden kön­nen. Der Shooter lässt sich für 10 Euro im Microsoft Store und auf Steam vorbestellen. Das Game wird in die Master Chief Collection, die zusätzlich aus "Halo: Combat Evolved Anniversary", "Halo 2: Anniversary", "Halo 3", "Halo 3: ODST" und "Halo 4" besteht, in­te­griert und ist damit im Xbox Game Pass enthalten.

Siehe auch: X019: Trailer-Videos im Überblick


Project xCloud ist 2020 auch hierzulande verfügbar

Bislang steht Project xCloud, der Game-Streaming-Dienst von Microsoft, nur in einigen Ländern als Preview-Version bereit. Auf dem X019-Event haben die Redmonder angekündigt, dass der Dienst 2020 auch in europäischen Ländern genutzt werden kann. Außerdem wird der Service in den Xbox Game Pass integriert. Weitere Details lassen sich hier finden.

Microsoft, Xbox, Event, London, X019, Xbox Event, X019 London Microsoft, Xbox, Event, London, X019, Xbox Event, X019 London Xbox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr Ravpower Quick Charge 3.0 USB Ladegerät Schnellladegerät, 6-Port 60W USB Ladeadapter für iPhone 11 Pro Max XS Max XR x 8 7 6 Plus, iPad, Galaxy S9 S8 Plus, Huawei, LG, HTC, Smartphones, Tablet, usw.Ravpower Quick Charge 3.0 USB Ladegerät Schnellladegerät, 6-Port 60W USB Ladeadapter für iPhone 11 Pro Max XS Max XR x 8 7 6 Plus, iPad, Galaxy S9 S8 Plus, Huawei, LG, HTC, Smartphones, Tablet, usw.
Original Amazon-Preis
26,99
Im Preisvergleich ab
26,99
Blitzangebot-Preis
22,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,05

Tipp einsenden