Nach neun Jahren gestrichen: Android 10 legt Android 2.3-Anteile ab

Android, Logo, Skateboard Bildquelle: Google
Seit seinem Start im Jahr 2008 hat Android viele Versionen durchlaufen - bis heute insgesamt 17 verschiedene Versions­nummern. Über Jahre werden auch alte Funktionen mitge­schleift, die längst nicht mehr zum Einsatz kommen. Android 10 streicht ein Feature von Android 2.3.

Eine Funktion, die über neun Jahre mit Android mitgeschleppt wurde

Wenn neue Software-Versionen vorgestellt werden, dreht sich das Interesse meist vor allem um neuen Funktionen und Anpassungen. Mit neuen Auflagen geht aber eigentlich auch immer einher, dass sich die Entwickler von alten Bestandteilen lösen - ohne, dass diese zwingend durch Neue ersetzt werden. Wie der Google Watch Blog in seinem Bericht schreibt, wird Google mit Android 10 - bildlich gesprochen - ganz alte Ecken des Betriebssystems auskehren und eine Funktion entfernen, die vor über neun Jahre mit Version 2.3 eingeführt wurde.


Konkret handelt es sich dabei um eine Funktion, die vielen Nutzern von Android schon seit Jahren nicht mehr begegnet sein dürfte. In Version 2.3 hatte Google der Navigationsleiste in Android einen vierten Knopf spendiert, der als allgemeingültiges Kontextmenü für die aktuell aktive App genutzt werden konnte. Rechts neben dem Zurück-, Home- und Multitasking-Knopf waren dafür drei kleine Punkte platziert worden, bei manchen frühen Smartphone-Modellen gab es einen festen Hardware-Button für die Funktion. Mit Android 3 alias Honeycomb hatte Google die Funktion dann bereits wieder als "veraltet" markiert.
Android 2.3Android 2.3 war vor... Android 2.3...neun Jahren erschienen

Jetzt endgültig gestrichen

Allerdings: Auch wenn das Menü nur noch im Zusammenspiel mit entsprechend veralteten Apps überhaupt angezeigt wurde, war es in den vergangenen neun Jahren aus keiner der neuen Android-Versionen entfernt worden. Der wahr­scheinliche Grund: Google wollte die Funktionalität von Anwendungen, die Android 2.3 als Ziel-API verwenden, offenbar nicht einschränken. Mit dieser Rücksicht ist jetzt aber Schluss. Mit Android 10 ist der neun Jahre alte Anteil des Betriebssystems endgültig entfernt worden.

Gibt es Funktionen, die ihr an Android besonders geschätzt habt, die bei der Entwicklung aber auf der Strecke geblieben sind? Welche Funktion, die Android mit den Jahren dazugelernt hat, ist aus eurer Sicht heute unverzichtbar? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Source: StatCounter Global Stats - Android Version Market Share

Android, Logo, Skateboard Android, Logo, Skateboard Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden