Microsoft OneDrive: Zusatz-Tresor jetzt für alle - mit einem Haken

Sicherheit, Datenschutz, Safe, Tresor Bildquelle: Pixabay
Die bisherigen Tests mit dem neuen Personal Vault in Microsofts OneDrive liefen offenbar ohne nennenswerte Probleme ab. Das Unternehmen hat daher die Funktion nun für alle Nutzer des Cloud-Speicherdienst rund um die Welt freigegeben. Der Personal Vault ist eine separate Abteilung in OneDrive, in der Nutzer Daten noch einmal mit einem gesonderten Schutz vor fremden Zugriffen schützen können. Wenn der Anwender auf die hier abgelegten Informationen zugreifen will, muss er sich mit einem separaten Passwort oder einer biometrischen Freigabe am Smartphone zu erkennen geben. Erst dann gibt Microsofts Service die Informationen wieder frei.

Grundsätzlich ist es auch möglich, Vault-Daten auf dem lokalen System vorzuhalten. Hier sind sie dann automatisch mit der Bitlocker-Verschlüsselung vor fremden Blicken geschützt und können ebenfalls nur durch eine gesonderte Authentifizierung freigegeben werden. Das Teilen der extra geschützten Daten ist ebenfalls nicht möglich, um zu verhindern, dass Nutzer vielleicht zufällig ihre sensibelsten Daten öffentlich verfügbar machen.


Eingeschränkt auch für Gratis-Nutzer

Mit der Freigabe der Funktion für alle Nutzer meint es Microsoft dabei auch wirklich ernst. Auch die Anwender, die nur die kostenlose Variante OneDrives verwenden, sind mit dabei. Allerdings hat die Sache hier einen gewaltigen Haken: Es können maximal drei Dateien in dem zusätzlichen Tresor gelagert werden. Mehr ist nur möglich, wenn man mit einem Office 365-Abo ausgestattet ist.

Besonders hilfreich dürfte der Personal Vault in Verbindung mit der OneDrive-App für Smartphones sein. Hier können mit der Kamera des Gerätes nun Dokumente abfotografiert werden, die dann direkt im Schutzbereich landen und nicht in der zentralen Fotoverwaltung des jeweiligen Systems auftauchen. Und man muss sich auch keine Sorgen machen, dass man durch eine Unachtsamkeit seine Privatsphäre aufs Spiel setzt: Wenn der Anwender für eine bestimmte Zeit keine Aktivitäten mehr zeigt, wird der Zugang automatisch geschlossen.

Download OneDrive für Windows - Zugang zu Microsofts Cloud-Speicher
Sicherheit, Datenschutz, Safe, Tresor Sicherheit, Datenschutz, Safe, Tresor Pixabay
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:40 Uhr Solar Bluetooth-Lautsprecher mit 5000mAh Power Bank, XIYIHOO Tragbarer, kabelloser Bluetooth 4.2-Lautsprecher mit mehr als 50 Stunden Spielzeit für Outdoor- und Indoor-Aktivitäten ?Solar Bluetooth-Lautsprecher mit 5000mAh Power Bank, XIYIHOO Tragbarer, kabelloser Bluetooth 4.2-Lautsprecher mit mehr als 50 Stunden Spielzeit für Outdoor- und Indoor-Aktivitäten ?
Original Amazon-Preis
46,99
Im Preisvergleich ab
46,99
Blitzangebot-Preis
39,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 7,05
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden