Apple macOS Catalina: Übersicht der wichtigsten neuen Funktionen

Neue Bedienungshilfen unter macOS 10.15

Mit macOS Catalina startet eine neue Bedienungshilfe für Menschen, die ihren PC nur mit Hil­fe der Stimmeingabe steuern können. Dabei hilft Siri mit einer erweiterten Diktierfunktion, die naht­los zur Sprachsteuerung übergeht. Damit werden Eingaben im Kontext verstanden. Der Nutzer kann zum Beispiel mit der Ansage "Alles Gute zum Geburtstag. Auf Senden tip­pen" erst einen Satz diktieren und dann einen Befehl (senden) anhängen. Der Mac versteht diese Eingabe problemlos. Aus Datenschutzgründen erfolgt die Verarbeitung aller Sprach­be­feh­le im Übrigen auf dem Mac selbst, die Sprachbefehle werden von Apple nicht ge­spei­chert oder übertragen, alle Eingaben bleiben somit privat. Apple macOS Catalina

Verbesserte Sicherheit und mehr Privatsphäre

Mit macOS Catalina startet Apple eine Aktivierungssperre für alle Macs mit T2-Chip. Diese funktioniert wie auf dem iPhone. Man kann somit nur persönlich den Mac reaktivieren oder löschen, was besonders für den Fall hilfreich ist, falls der Rechner verloren geht oder ge­stoh­len wird. Zu den weiteren Verbesserungen in Punkto Sicherheit gehört ein über­ar­bei­te­ter Gatekeeper. Der Gatekeeper überprüft jetzt alle installierten Apps auf be­kann­te Sich­er­heits­pro­ble­me vor ihrem ersten Start und regelmäßig danach.

Zudem gibt es zur Sicherheit der Nutzer eine neue Regelung für den Datenschutz: Alle Apps müssen sich ab Herbst vor dem Zugriff auf Benutzerdokumente eine Erlaubnis einholen, das gilt auch für die Cloud. Zudem müssen Nutzer vorab immer zustimmen, wenn eine App eine Tasten­protokollierung durchführen will oder Aufnahmen von Stand­bildern sowie Videos von Bildschirm machen kann. Apple macOS Catalina

Neue Funktionen und Darstellungen für Fotos, Mails, iCloud & Co.

Neben den echten Neuerungen im kommenden macOS Catalina gibt es eine Vielzahl an Ver­bes­se­rung­en. Apple hat zum Beispiel die Fotos-App überarbeitet und Optionen wie einen neuen Fotos-Tab für die Anzeige der besten Fotos und Rückblicke gestaltet. Die Fotos-App hat zudem frische Darstellungsfunktionen bekommen, welche die "besten Bilder des Be­nut­zers präsentieren" sollen. Fotos werden in der Vorschau jetzt größer angezeigt, damit man sie besser beurteilen kann. Hinzu kommt eine neue "Alle Fotos"-Ansicht mit einer Ras­ter­dar­stel­lung, in die man hinein- und herauszoomen kann.

Safari bekommt eine aktualisierte Startseite, die mit Siri-Vorschlägen über besuchte Web­sei­ten oder auch Lesezeichen ergänzt wird. Safari warnt nun auch vor schwachen Pass­wör­tern, sobald man sich im Browserfenster anmelden muss. Nach der Warnung kann man das Pass­wort über den Schlüsselbund ändern und ein besseres einsetzen. Die Mail-App erhält eben­falls neue Funktionen und ein verbessertes Layout für die klassische Spaltenansicht. Dazu gehört die Blockade von Absendern. Apple macOS Catalina E-Mails lassen sich so von einem bestimmten Absender blockieren und auf Wunsch alle Nach­richten des Absenders direkt in den Papierkorb ver­schie­ben. Man kann ab sofort zudem Konversationen stummschalten und sich einfacher von News­letter­listen abmelden. Weiterhin werden die Apps für Notizen und Erinnerungen mit einer Galerieansicht, einer leis­tungs­stär­ke­ren Suche und einer neuen Benutzeroberfläche aufgebohrt.

Apple macOS CatalinaApple macOS CatalinaApple macOS CatalinaApple macOS Catalina
Apple macOS CatalinaApple macOS CatalinaApple macOS CatalinaApple macOS Catalina

Verfügbarkeit und Systemvoraussetzungen

Apple hatte angekündigt, dass macOS 10.15 Catalina ab Herbst in der finalen Version zum Download bereitstehen wird. Ein genauer Termin ist bisher nicht bekannt. Wenn sich Apple an die Veröffentlichungszeiten der vergangenen Jahre hält, dürfte das fertige macOS Catalina zwei Wochen nach der iPhone-Keynote erscheinen, also in der Woche ab dem 24. September. Installieren kann das neue Update jeder Mac-Besitzer mit einem Rechner ab dem Baujahr 2012. Die Aktualisierung ist wie üblich kostenlos.

Alle Neuigkeiten in unserem Apple Special News, Infos, Videos & Co. im großen Überblick
Mehr zum Thema: MacOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Huyeta Bluetooth Kopfhörer Mini Wireless Earbuds Bluetooth V5.0 True Kabellos Kopfhörer mit Noise Cancelling Bluetooth Ohrhörer wasserfest Bluetooth Headset Stereo mit MikrofonHuyeta Bluetooth Kopfhörer Mini Wireless Earbuds Bluetooth V5.0 True Kabellos Kopfhörer mit Noise Cancelling Bluetooth Ohrhörer wasserfest Bluetooth Headset Stereo mit Mikrofon
Original Amazon-Preis
41,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
30,33
Ersparnis zu Amazon 28% oder 11,66
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden