Fairphone 3: Fotos zeigen das neue 'nachhaltige' Smartphone im Detail

Smartphone, Fairphone, Fairphone 3, nachhaltig Bildquelle: Hardware Info
Der niederländische Anbieter Fairphone will in knapp einer Woche sein neues Fairphone 3 präsentieren und damit endlich die dritte Generation seines "nachhaltigen" Smartphones auf den Markt bringen. Nachdem kürzlich erste Marketing-Bilder die Runde machten, liegen jetzt erste Fotos vor, die das erneut modular gebaute Gerät im Detail zeigen und ein paar weitere Infos verraten. Die Bilder stammen vom niederländischen Portal Hardware Info, das offenbar vorab die Möglichkeit bekam, einen Blick auf das neue Fairphone 3 zu werfen. Die Fotos zeigen ein auf den ersten Blick zumindest äußerlich einfach gestaltetes Smartphone mit einem wohl 5- oder 5,5-Zoll-Display, das im modernen 18:9-Format gehalten sein dürfte. Die Ränder fallen dabei relativ breit aus, wohl weil der Bildschirm einerseits relativ günstig nachgekauft werden kann und vor allem zur Sicherung der Reparierbarkeit, da aktuelle Displays mit Loch oder Notch bei anderen Smartphones aufwendig laminiert und somit schwer austauschbar sind.
Fairphone 3So sieht das neue... Fairphone 3...Fairphone 3 im Detail aus
Außerdem ist zu erkennen, dass es sich wahrscheinlich wieder um ein Full-HD-Panel handelt. Das Ohrstück und die Kamera sitzen jeweils am oberen Rand des Telefons, wobei es einen Ausschnitt um den kleinen Lautsprecher gibt, so dass dieser allem Anschein nach problemlos separat und als ganzes Modul recht einfach ausgetauscht werden kann. Des weiteren lässt das Foto erkennen, dass hier eine offensichtlich kaum modifizierte Version von Android 9.0 Pie im Einsatz ist - das Fairphone 3 Smartphone ist somit zumindest bis zur baldigen Veröffentlichung von Android "Q" 10.0 erst mal auf dem aktuellsten Stand.

Fairphone 3Fairphone 3Fairphone 3Fairphone 3
Fairphone 3Fairphone 3Fairphone 3Fairphone 3

Recyceltes Plastik als Gehäusematerial

Betrachtet man die Seiten und die Rückseite des Fairphone 3, dann ist gut zu sehen, dass sich der Hersteller von der Verwendung eines Innenrahmens mit einem Gummiüberzug als Außenhülle verabschiedet. Stattdessen deutet hier alles auf wiederverwertetes Plastik als Gehäusematerial hin. Der Kunststoff ist fest und somit halbwegs widerstandsfähig und lässt sich wahrscheinlich wieder einfach tauschen. Durch die Transparenz des Materials bekommt das Fairphone 3 einen durchaus attraktiven Look, wobei die Rückenabdeckung einfach aufgeklippst wird und sicherlich langfristig durch andere, farblich unterschiedliche Cover für individuelle Akzente sorgen kann.

Zur Hardware liegen noch keine neuen Erkenntnisse vor, auf den Fotos ist aber zu sehen, dass das Fairphone 3 mit zwei SIM-Kartenslot und einem zusätzlichen MicroSD-Karteneinschub für die Erweiterung des internen Speichers daherkommt. Zuvor wurde bereits bekannt, dass in dem neuen, erneut modular gestalteten Smartphone ein Qualcomm Snapdragon 660 Octacore-SoC mit bis zu 2,2 Gigahertz Taktrate seinen Dienst tun wird. Am Gehäuse ist obendrein erkennbar, dass die Energieversorgung nun mit einem modernen USB Type-C-Anschluss erfolgt.

Der Akku ist wieder austauschbar und es gibt einen Lautsprecher am linken Rand des Gehäuses, wo auch der Eingriff zum Abnehmen des Rückencovers zu finden ist. Da Fairphone auch bei seinem neuen Modell wohl wieder möglichst große Flexibilität und Nachhaltigkeit bieten will, verbaut der Hersteller übrigens auch wieder einen Kopfhöreranschluss, so dass auch ältere Headsets und Kopfhörer weiter verwendet werden können. Das Fairphone 3 wird am 27. August 2019 offiziell präsentiert, so dass dann auch Preise und Spezifikationen vorliegen dürften. Smartphone, Fairphone, Fairphone 3, nachhaltig Smartphone, Fairphone, Fairphone 3, nachhaltig Hardware Info
Mehr zum Thema: Qualcomm
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:20 Uhr RedThunder K900 Gaming TastaturRedThunder K900 Gaming Tastatur
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
28,89
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,10
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden