Microsoft Defender ATP startet auf dem Mac als öffentliche Preview

Microsoft, Malware, Antivirus, Windows Defender, Defender, Apple macOS, Microsoft Defender Bildquelle: Microsoft
Im März hatte Microsoft angekündigt, die Microsoft Defender Advanced Threat Protection auch auf den Mac bringen zu wollen. Nach einer kurzen eingeschränkten Beta ist es nun so weit, die erste öffentlich zugängliche Vorschau ist verfügbar. Allerdings ist die Anti-Viren-Cloud natürlich nur nutzbar, wenn man auch ein entsprechendes Microsoft Defender ATP-Abo besitzt. Die Anwendung kann somit nun aber zumindest schon einmal in Unternehmen genutzt werden, die sowohl Windows-PC als auch MacBooks, iMacs und Co in Verwendung haben. Die Systemvoraussetzungen sind überschaubar. Der Sicherheitsschutz läuft derzeit mit macOS 10.14 Mojave, 10.13 High Sierra und 10.12 Sierra. Beta-Versionen von Apple werden derzeit nicht unterstützt.

Microsoft Defender ATP (MacOS)Microsoft Defender ATP (MacOS)Microsoft Defender ATP (MacOS)Microsoft Defender ATP (MacOS)
Microsoft Defender ATP (MacOS)Microsoft Defender ATP (MacOS)Microsoft Defender ATP (MacOS)Microsoft Defender ATP (MacOS)

Eine Antwort, ob der Defender für Mac auch für Endverbraucher starten soll, bleibt Microsoft weiterhin schuldig.

Frühe Anfangsphase

Doch es gibt noch einige Fallstricke derzeit. So schreibt Microsoft in einem begleitenden Dokument zum Start der Defender Advanced Threat Protection auf dem Mac, dass es zu Problemen kommen kann, wenn man neben ATP auch noch Sicherheitslösungen von anderen Anbietern nutzt. Das dürfte jedoch eigentlich überall der Fall sein, denn dass es Unternehmen gibt, die aktuell ihre Macs nicht absichern, aber ein Microsoft Defender ATP-Abo besitzen, klingt ziemlich unrealistisch. So wird es wohl nur zu sehr begrenzten Versuchen in der Probephase kommen können. Da ATP für den Mac sich aber noch in einer frühen Anfangsphase befindet, dürfte das ein wichtiger Punkt für die kommenden Updates sein.

Warnung vor Problemen

Bei Microsoft heißt es dazu: "Vorsicht. Der Einsatz eines anderen Endpunktschutzes von Drittanbietern zusammen mit Microsoft Defender ATP für Mac kann zu Leistungsproblemen und unvorhersehbaren Nebenwirkungen führen."

Ansonsten stehen den gewillten Testern verschiedene Methoden oder Tools offen, um Microsoft Defender ATP für Mac zu installieren. Mehr dazu erfährt man direkt bei Microsoft.

Bitdefender Antivirus Free Die kostenfreie Lösung von Bitdefender Download Bitdefender Internet Security 2019: Testversion Download Avira Free Antivirus 2019 - Kostenloser Virenscanner Siehe auch: Antivirus: Microsoft bringt den Windows Defender auf den Mac Microsoft, Malware, Antivirus, Windows Defender, Defender, Apple macOS, Microsoft Defender Microsoft, Malware, Antivirus, Windows Defender, Defender, Apple macOS, Microsoft Defender Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:40 Uhr Bluetooth Kopfhörer Kabellos V4.2 in-Ear HiFi Wireless Headset mit TF-Karte Slot, IPX5 Wasserdicht Sport Drahtlose Ohrhörer für iPhone x 8 7 6 und Andere IOS Android Bluetooth-GerätBluetooth Kopfhörer Kabellos V4.2 in-Ear HiFi Wireless Headset mit TF-Karte Slot, IPX5 Wasserdicht Sport Drahtlose Ohrhörer für iPhone x 8 7 6 und Andere IOS Android Bluetooth-Gerät
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,69

Tipp einsenden