"Mystique": Nvidia arbeitet womöglich an einem neuen Shield-Tablet

X-Men, X-Men: Dark Phoenix, Mystique Bildquelle: Fox/Disney
Der reine Tablet-Markt ist an sich seit Jahren komplett übersättigt, die einst so populäre bzw. gehypte Gerätekategorie fristet heute nur noch ein Schattendasein. Als Hybridlösung nach Surface-Vorbild sind Tablets aber nach wie vor gerne gesehen und ein solches 2-in-1-Gerät plant nun offenbar auch Nvidia. Das Projekt mit dem Codenamen Mystique soll die übliche Kombination aus Tablet und Laptop bieten, man kann im Falle von Nvidia aber davon ausgehen, dass sich vieles, wenn nicht sogar alles, um das Thema Gaming drehen wird. Offiziell ist Mystique freilich noch nicht, Hinweise auf das Gerät haben aber die wie immer aufmerksamen Experten des Entwicklerforums XDA-Developers im Code der Shield Experience-Software gefunden.

Drei UI-Modi

Denn in der Software sind mehrere Interface-Modi enthalten, darunter "Desktop" und "Tablet". Das ist so an sich Standard, Nvidia packt aber eine dritte Variante dazu, nämlich "Dynamic". Diese kann man in Anlehnung auf den Codenamen durchaus als mysteriös bezeichnen, was dahintersteckt ist derzeit völlig unklar. Genau genommen meint Mystique vermutlich auch nicht die Hardware selbst, sondern die Software dazu.


Derzeit hat Nvidia unter dem Namen Shield zwei Produktkategorien im Angebot, nämlich Set-Top-Boxen und ein Tablet. Letzteres ist aber zuletzt 2015 erschienen, das Nvidia Shield K1 hat also schon etliche Jahre auf dem Buckel.

Es ist daher anzunehmen, dass für Mystique auch neue Hardware erforderlich ist. So ist im Quellcode u. a. von einem 13,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 3000 x 2000 Pixeln die Rede. Das ist für ein herkömmliches Tablet zu viel und deutet auf einen Hybrid-Laptop hin.

Ob Mystique bzw. die dazugehörige Hardware überhaupt noch aktuell sind, ist aber fraglich. Denn der von XDA analysierte Code datiert auf das Vorjahr, es ist daher nicht klar, ob das Projekt (Hard- und Software) noch in Entwicklung ist. X-Men, X-Men: Dark Phoenix, Mystique X-Men, X-Men: Dark Phoenix, Mystique Fox/Disney
Mehr zum Thema: Nvidia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden