Erfolgreicher Test: Die NASA wird einen Helikopter über den Mars fliegen

Nasa, Labor, Mars 2020, Mars 2020 Rover, Helikopter Bildquelle: NASA
Die NASA will auf dem Mars ein neues Kapitel der Luftfahrtgeschichte aufschlagen. Mit dem Mars 2020 Rover soll auch ein kleiner Helikopter auf dem roten Planeten landen. Wenn dieser dann in die Luft steigt, wird der Mensch erstmals über einen anderen Himmelskörper fliegen. Jetzt hat man bei der NASA die abschließenden Tests durchgeführt.

Die NASA hat den Mars-Helikopter erfolgreich getestet

"Seit die Gebrüder Wright das erste Mal am 17. Dezember 1903 in Kill Devil Hills, North Carolina, in die Luft stiegen, waren Jungfernflüge im Leben eines neuen Vehikel-Designs für die Luftfahrt immer ein sehr wichtiger Meilenstein": Mit diesen Worten leitet das Team des Jet Propulsion Laboratory der Nasa einen aktuellen Beitrag ein, in dem man mitteilt, dass man die Tests für den Helikopter, der 2020 mit dem neuen Mars Rover abheben wird, erfolgreich abgeschlossen hat.
Mars 2020 Rover: Der Mars-HelikopterDas nächste Mal hebt... Mars 2020 Rover: Der Mars-Helikopter...der Helikopter auf dem Mars ab
"Um für den ersten Flug auf dem Mars einen Gang höher zu schalten, haben wir mit einem technischen Modell, das weitgehend unserem Helikopter entspricht, erst einmal 75 Minuten Flugzeit protokolliert", so Mimi Aung, Projektmanager für den Mars Helicopter. "Aber bei den letzten Tests wurde es ernst. Das ist der Helikopter, der zum Mars fliegen wird. Wir mussten sehen, dass er wie geplant funktioniert."

Mars 2020 Rover: Der Mars-HelikopterMars 2020 Rover: Der Mars-HelikopterMars 2020 Rover: Der Mars-HelikopterMars 2020 Rover: Der Mars-Helikopter

Um die Bedingungen auf dem Mars simulieren zu können, war dabei ein durchaus komplexer Versuchsaufbau nötig. In einer Vakuumkammer mit einem Durchmesser von 8 Metern wurde zunächst ein Vakuum erzeugt. Dann leitete das Team Kohlendioxid - Hauptbestandteil der Marsatmosphäre - in die Kammer ein. Die um zwei Drittel geringere Schwerkraft des Mars wurde mit einem mechanischen "Entlastungssystem" simuliert.

Ein kleiner Flug für einen Helikopter

Bei echten Flugmanövern musste sich der Mars Helikopter dabei aber nicht beweisen. So konnten die Wissenschaftler nach einer Minute Flugzeit und einer erreichten Höhe von 5 Zentimetern alle nötigen Daten gewinnen. "Mehr als 1500 individuelle Teile aus Kohlefaser, Flugaluminium, Silizium, Kupfer, Folie und Dämmstoff haben bewiesen, dass sie als Einheit funktionieren", so das erfreute Resümee des Teams. "Das nächste Mal fliegen wir auf dem Mars", so der Teamleiter Aung. Nasa, Labor, Mars 2020, Mars 2020 Rover, Helikopter Nasa, Labor, Mars 2020, Mars 2020 Rover, Helikopter NASA
Mehr zum Thema: NASA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:05 Uhr Smartphone Ohne Vertrag, Vernee M6 Dual SIM Handy, 4GB RAM 64GB ROM, 16MP Haupt/13MP Frontkameras, 3300mAh Batterie, 5.7 Zoll 18:9 HD-Display, Android 7.0, MTK6750C Octa-Core ProzessorSmartphone Ohne Vertrag, Vernee M6 Dual SIM Handy, 4GB RAM 64GB ROM, 16MP Haupt/13MP Frontkameras, 3300mAh Batterie, 5.7 Zoll 18:9 HD-Display, Android 7.0, MTK6750C Octa-Core Prozessor
Original Amazon-Preis
109,99
Im Preisvergleich ab
109,99
Blitzangebot-Preis
87,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 22

Tipp einsenden