Neue Namen, neuer Formfaktor: Sony Xperia 10 & 10 Plus (UPDATE)

Smartphone, 21:9, 21:9-Format, 21:9-Display, Sony Xperia XA3, Sony Xperia XA3 Ultra Bildquelle: Sony
Neue Namen sollen den kommenden Mittelklasse-Smartphones von Sony einen guten Start bescheren. Der japanische Hersteller will auf dem MWC 2019 das Sony Xperia 10 und Xperia 10 Plus vorstellen, die an die Stelle der bisher als XA-Serie vermarketeten Modelle treten. Offiziell werden die neuen Geräte zwar erst auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona vorgestellt, doch inzwischen stehen die Namen fest und eine Reihe erster Bilder liegt vor. Statt die XA-Serie fortzusetzen, führt Sony offenbar ein neues Namensschema ein, das zunächst wohl nur bei den beiden Mittelklassemodellen verwendet wird, die bisher als Sony Xperia XA3 und XA3 Plus gehandelt wurden.
Sony Xperia 10 PlusDie Stirn und den schmalen Rand unten... Sony Xperia 10 Plus...haben das Xperia 10 und 10 Plus von Sony gemeinsam
Dass sich die Namensgebung ändert, stand schon länger im Raum, wurde uns nun aber von Quellen aus dem Handel bestätigt und auch ein aufstrebender Twitter-Leaker will ähnliches gehört haben. Obendrein finden sich bereits erste Zubehörprodukte von Sony-Lizenznehmern, auf deren Verpackungen die neuen Namen prangen: Sony Xperia 10 und Sony Xperia 10 Plus.

Sony Xperia 10Sony Xperia 10Sony Xperia 10Sony Xperia 10

Wie die ersten Marketing-Bilder zeigen, will der Hersteller beim Sony Xperia 10 und Sony Xperia 10 Plus auf ein höchst ungewöhnliches Design setzen. So bekommen die Geräte jeweils 5,9 und 6,5 Zoll große Displays, die anders als bei allen anderen bisher verfügbaren Smartphones im 21:9-Format gehalten sind. Dadurch lassen sich bei den meisten mobilen Websites mehr Informationen anzeigen, weil diese auf das vertikale Scrolling ausgelegt sind.

Sony Xperia 10 PlusSony Xperia 10 PlusSony Xperia 10 PlusSony Xperia 10 Plus

Gleichzeitig ist das Panel damit hervorragend für die Wiedergabe von Videoinhalten im Kino-Format geeignet, auch wenn sich deren Verfügbarkeit im mobilen Bereich noch immer in Grenzen hält. Bei den meisten Videos, die noch immer im 16:9-Format daherkommen, dürften daher breite schwarze Balken zu sehen sein. Dennoch versucht Sony mit diesem neuen Formfaktor zu beeindrucken, was wohl auch der Grund für die Namensänderung ist.

Das 21:9-Display im Xperia 10 und Xperia 10 Plus sorgt dafür, dass die Geräte ganz ohne ein "Kinn" am unteren Rand der Front auskommen. Gleichzeitig verzichtet Sony aber auf eine "Notch" für die Frontkamera und verpasst ihnen stattdessen eine recht breite "Stirn", die aber aufgrund der großen Displays letztlich nicht sonderlich stark ins Gewicht fallen dürfte. Die offizielle Vorstellung der beiden ersten Modelle aus der Sony Xperia 10-Serie erfolgt am Morgen des 25. Februar in Barcelona.

UPDATE 13.02. 20:00 Uhr: Inzwischen liegen uns auch einige technische Details zu den neuen Sony-Smartphones vor, die aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammen. Wie bereits oben erwähnt wird das Sony Xperia 10 demnach mit einem knapp sechs Zoll großen Display im 21:9-Format ausgestattet sein. Dieses bietet eine bisher nur als "FHD+" bezeichnete Auflösung, wobei sich daraus bei dem stark gestreckten Format bei 1080 Pixeln Breite eine Höhe von 2560 Pixeln ergibt.

Die technische Basis bildet hier der Qualcomm Snapdragon 630 Octacore-SoC, der bereits aus vielen anderen aktuellen Mittelklasse-Handys bekannt ist und acht bis zu 1,8 Gigahertz schnelle Kerne an Bord hat. Der Arbeitsspeicher ist mit drei Gigabyte durchschnittlich bemessen, während der interne Flash-Speicher mit 64 GB bei Bedarf per MicroSD-Kartenslot erweitert werden kann.

Darüber hinaus verbaut Sony hier einen 13-Megapixel-Sensor für die Hauptkamera, während die zweite Kamera für Tiefeneffekte nur mit fünf Megapixeln arbeitet. Zu den weiteren Kamera-Features ist bisher nur wenig bekannt, wir wissen aber, dass 4K-Videos mit dem Xperia 10 ohne weiteres möglich sind. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von immerhin acht Megapixeln.

Beim Akku gibt sich Sony wieder einmal recht sparsam, denn das Xperia 10 hat nur einen 2870mAh großen Stromspeicher verbaut. Sony vermarktet das Xperia 10 wie sein größeres Schwestermodell vor allem als Unterhaltungsgerät, so dass hier unter anderem auch Hi-Res Audio geboten wird - inklusive eines immer seltener gewordenen Kopfhöreranschlusses. Die Preisempfehlung für die europäischen Märkte liegt bei 349 Euro.

Das Sony Xperia 10 Plus fällt mit einer offiziellen Preisempfehlung von 429 Euro etwas teurer aus, ist aber mit seinem 21:9-Display und ganzen 6,5 Zoll Diagonale noch einmal ein ganzes Stück größer. Durch die schmale Bauweise dürfte es trotz der Länge recht gut in der Hand liegen. Auch hier setzt man wieder auf eine Full-HD+ Auflösung.

In Sachen Hardware-Basis ist das Sony Xperia 10 Plus mit dem Snapdragon 660 von Qualcomm etwas besser aufgestellt, der acht Kerne und 2,2 Gigahertz Maximaltakt bietet. Der Arbeitsspeicher wird hier auf vier Gigabyte aufgestockt, während der interne Flash-Speicher gleich groß bleibt und ebenso erweiterbar ist. Auch hier wird wieder HiRes-Audio geboten.

Die Kameraauflösung fällt zwar mit 12 Megapixeln beim Hauptsensor etwas niedriger aus als beim Xperia 10, das Plus-Modell hat aber eine hochwertigere Kamera verbaut, die auch etwas weiter aus dem Gehäuse ragt. Außerdem ist eine Zusatzkamera mit auf acht Megapixel erhöhter Auflösung im Einsatz, die hier ebenfalls für Bokeh und andere Effekte zuständig ist. Zur Akkugröße des Sony Xperia 10 Plus liegen uns noch keine Angaben vor. Die offizielle Preisempfehlung liegt hier bei 429 Euro. Smartphone, 21:9, 21:9-Format, 21:9-Display, Sony Xperia XA3, Sony Xperia XA3 Ultra Smartphone, 21:9, 21:9-Format, 21:9-Display, Sony Xperia XA3, Sony Xperia XA3 Ultra Sony
Mehr zum Thema: MWC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:05 Uhr TCSUNBOW 240GB 250GB 256GB 2,5 Zoll SSD mit 256M Cache SATAIII 6GB / s Interner Festkörper Festplatte für Notebook Tablet Desktop PC (X3 240GB)TCSUNBOW 240GB 250GB 256GB 2,5 Zoll SSD mit 256M Cache SATAIII 6GB / s Interner Festkörper Festplatte für Notebook Tablet Desktop PC (X3 240GB)
Original Amazon-Preis
89,59
Im Preisvergleich ab
26,99
Blitzangebot-Preis
75,70
Ersparnis zu Amazon 16% oder 13,89
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden