AMD: Vega-Nachfolger Navi wird wohl um Monate verschoben

Logo, Amd, Chiphersteller Bildquelle: AMD
Der Chiphersteller AMD wird es wohl nicht schaffen, den Nachfolger seiner Vega-Grafikchips zum bisher erwarteten Termin auf den Markt zu bringen. Obwohl teilweise schon Support für die neuen Produkte in Apples MacOS auftauchte, werden Interessenten sich mindestens bis zum Herbst gedulden müssen. Eigentlich sollte die Vorstellung der verbesserten Architektur nach nicht offiziell bestätigten Berichten auf der Computex erfolgen. Die große taiwanische Elektronikmesse beginnt in diesem Jahr am 28. Mai. Intern soll es nun aber eine Verschiebung auf den Oktober gegeben haben, wie Cowcotland erfahren haben will. Woran es konkret liegt, ist natürlich nicht im Detail nachvollziehbar.

Allerdings gibt es einige Spekulationen, die durchaus stichhaltig sind. Demnach handelt es sich nicht um Probleme mit der Architektur selbst. Denn wenn in der Entwicklungsphase der grundlegenden Technologien Schwierigkeiten aufgetreten wären, hätte es schon früher eine Verschiebung gegeben. Aber auch die Umsetzung in Produkte soll letztlich nicht der Grund sein.

7nm sind ein Problem

Vielmehr mangelt es wohl an Kapazitäten für die Massenproduktion von 7-Nanometer-Chips. Zahlreiche Chip-Designer stürzen sich auf die neuen Möglichkeiten und die Einrichtung neuer Fertigungsanlagen bei den Auftragsherstellern geht schlicht nicht schnell genug voran. Also hatte AMD hier offenbar die Wahl, ob man die ersten Navi-Produkte launcht und dann Lieferschwierigkeiten hat, oder eine komplette Verschiebung hinnimmt.

Letzteres war wohl die bessere Entscheidung. Denn vor allem in den Sommermonaten wird man wohl kaum den großen Hype mit der neuen Grafiktechnologie abgreifen. Wichtig ist hingegen das Weihnachtsgeschäft. Und wenn man in dieses dann sogar noch mit einem komplett neuen Design einsteigt, nimmt ein Hersteller durchaus noch einige Marketing-Effekte zusätzlich mit. Logo, Amd, Chiphersteller Logo, Amd, Chiphersteller AMD
Mehr zum Thema: AMD
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

AMDs Aktienkurs in Euro

AMD Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr WLAN IP Kamera, SAWAKE 1080P HD WiFi Überwachungskamera innen mit Nachtsicht, 2 Wege Audio, Fernalarm, Bewegungserkennung, Mobile App Kontrolle als Home MonitorWLAN IP Kamera, SAWAKE 1080P HD WiFi Überwachungskamera innen mit Nachtsicht, 2 Wege Audio, Fernalarm, Bewegungserkennung, Mobile App Kontrolle als Home Monitor
Original Amazon-Preis
42,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
26,89
Ersparnis zu Amazon 37% oder 16,10

Tipp einsenden