25 Jahre Doom: Legendärer Shooter von 1993 bekommt 18 neue Level

Doom, John Romero, Level, Sigil Bildquelle: John Romero Games
Die erste Ausgabe des legendären Shoot-'em-Ups Doom feiert in diesen Tagen ihren 25. Geburstag. John Romero, der das Spiel einst mit erschuf, hat nun bekannt gegeben, dass das Jubiläum auf bestmögliche Art gefeiert werden soll: Mit einem Add-On für das 1993 erschienene Spiel, das eine Vielzahl neuer Level mitbringt. Wie Romero kürzlich verlauten ließ, bereitet er die Veröffentlichung eines Doom-Add-Ons mit dem Namen "Sigil" vor, das als eine Art "Nachfolger im Geiste" der vierten Episode von Doom zu betrachten sein soll. "Sigil" soll Romero zufolge neun neue Single-Player Story-Level sowie weitere neun Deathmatch-Level für Multiplayer-Matches mitbringen. Doom SigilEines der von John Romero gestalteten neuen Sigil-Level für Doom Die Erweiterung für Doom soll bei ihrer Veröffentlichung Anfang 2019 auch kostenlos angeboten werden, wenn man sich auf die neuen Level beschränkt, um reichlich Dämonen ins Jenseits zu befördern. Zusätzlich will Romero aber auch zwei neue Pakete veröffentlichen, die Sammler und Doom-Fans gleichermaßen zu teilweise enormen Preisen erwerben können.

Doom SigilDoom SigilDoom SigilDoom Sigil
Doom SigilDoom SigilDoom SigilDoom Sigil

Geplant ist einerseits eine "Standard Edition", die in einer aufwendig gestalteten Box daherkommt. Das Design stammt von Christopher Lovell, der vor allem in der Metal-Szene für seine aufwendigen Grafiken bekannt ist. Der Soundtrack stammt von der Band Buckethead und das Paket enthält ein USB-Laufwerk mit 16 Gigabyte Speicherkapazität, das wie eine 3,5-Zoll-Diskette aussieht.

Zusätzlich wird es auch noch die sogenannte "Beast Box" zum Preis von umgerechnet gut 145 Euro geben. Diese enthält zusätzlich auch noch ein Autogramm von Romero auf der Box, eine Statue mit Romeros Kopf auf einem Spieß in Anlehnung an Doom II, eine Münze, ein T-Shirt und einen Druck eines Kunstwerks von Lovell.

Romero und sein Team wollen die Boxed-Pakete und die neuen Level gleichermaßen ab Mitte Februar 2019 ausliefern, wobei die Vorbestellung der Sigil Standard Edition und der Sigil Beast Box noch bis zum 24. Dezember möglich ist. Die neuen Level wurden von Romero übrigens selbst mit dem sogenannten Doom Builder erstellt - in einer VM mit Windows, denn Romero selbst ist inzwischen Mac-User.


Doom, John Romero, Level, Sigil Doom, John Romero, Level, Sigil John Romero Games
Mehr zum Thema: Doom
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden