Neue eSIM-iPhones haben Hotspot-Probleme: iOS-Update erwartet

Apple, Apple iPhone, iPhone XS, iPhone Xs Max
iPhone-Besitzer, die schon auf eines der eSIM-Angebote aufgesprungen sind, melden Probleme bei der Nutzung der Hotspot-Funktion. Betroffen sind alle Anbieter in Deutschland, für Abhilfe müsste nach den ersten Erkenntnissen ein iOS-Update sorgen. Apples Instant Hotspot-Funktion hat derzeit einige Problem in der Kombination mit der eSIM. Das berichten mehrere Medien mit dem Verweis auf entsprechende Fehlermeldungen von Nutzern. Demnach lässt sich auf Geräten, die keine physische SIM mehr nutzen, derzeit nicht die Hotspot-Funktion aktivieren. Mit der Hotspot-Funktion kann das iPhone normalerweise als WLAN-Hotspot für andere Geräte fungieren.

Apple iPhone XRApple iPhone XRApple iPhone XRApple iPhone XR
Apple iPhone XRApple iPhone XRApple iPhone XRApple iPhone XR

Generelles Problem von iOS

Zunächst wurde der Fehler nur bei der eSIM der Telekom bekannt, doch jetzt kristallisiert sich heraus, dass es sich um ein generelles Problem im iOS handelt. Auch bei Vodafone ist der Fehler bekannt. O2 hat derzeit offiziell die eSIM noch nicht für die neuen iPhones freigegeben. Daher kann es laut O2 noch zu Kompatibilitätsproblemen kommen, weil Funktionen nicht gegeben sind. Apple soll im Kontakt mit den Providern stehen, um die bestehenden Probleme abzuarbeiten. Wann der Fehler behoben werden kann ist noch nicht ganz klar. Aktuell läuft der Betatest für das kommenden iOS-Update noch auf Hochtouren.

Wie das Online-Magazin iPhone-Ticker meldete, kann man den Fehler mit der nicht mehr aktivierbaren Hotspot-Funktion dadurch umgehen, dass man eine normale SIM für die Einrichtung nutzt. Der Workaround funktioniert, solang die Karte eingesetzt bleibt beziehungsweise das iPhone nicht neugestartet wird. Die physische SIM sollte dabei als primäre SIM festgelegt werden.

Warten auf das Update

Apple hatte erst mit einem iOS-Update die eSIM-Option freigeschaltet. Nun wird auf die nächste Aktualisierung gewartet - in der Hoffnung, dass Apple das Problem dann adressiert.


Siehe auch:
Apple, Iphone, iPhone XS, Apple iPhone XS, Apple iPhone Xs Max Apple, Iphone, iPhone XS, Apple iPhone XS, Apple iPhone Xs Max Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:00 Uhr Anker PowerCore LiteAnker PowerCore Lite
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
27,99
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 29% oder 8,01
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden