Mit Glas Kot: Bill Gates vereint Milliarden für seine Toilettenrevolution

Bill Gates, Toilette, Klo, Sanitär Bildquelle: Gates Notes
Was macht Bill Gates mit einem Glas voll Kot an einem Rednerpult? In Peking hat der Microsoft-Gründer jetzt bei der Reinvented Toilet Expo mit diesem unappetitlichen Hilfsmittel zu einer Revolution im sanitären Bereich aufgerufen. In den vergangenen Jahren hat Gates Millionen in die Entwicklung von innovativen Toiletten investiert, jetzt gelte es, diese Technik zum Einsatz zu bringen. Schwergewichtige Partner wollen mit Milliarden helfen.

Bill Gates investiert Millionen in Toiletten, die keine Kanalisation brauchen

Wenn einer der bekanntesten Milliardäre der Welt mit einem Glas voll Kot hinter ein Rednerpult tritt, sorgt das garantiert für Aufregung. Bill Gates hat dieses Mittel jetzt genutzt, um mit Nachdruck darauf hinzuweisen, dass aktuell immer noch mehr als die Hälfte der menschlichen Hinterlassenschaften unbehandelt bleiben. Der Mangel an sauberen sanitären Anlagen an vielen Orten der Welt verursacht Krankheiten, die jedes Jahr eine halbe Million Kinder unter fünf Jahren das Leben kostet, so der Microsoft-Gründer.

Gates will mit seine Frau Melinda und ihrer Stiftung hier zu einer Lösung beitragen - und unterstreicht diese Absicht mit den entsprechenden finanziellen Mitteln. Wie auf der Homepage der Bill & Melinda Gates Foundation zu lesen ist, wurden in den letzten sieben Jahren mehr als 200 Millionen US-Dollar in technische Lösungen investiert, die Toiletten ohne Wasserspülung und Kanalisation möglich machen - eine Grundvoraussetzung für den Einsatz in den am schlimmsten von diesem Problem betroffenen Gebieten.

Wie Gates betont, sei die entsprechende Technik jetzt endlich so weit entwickelt, dass ein wirtschaftlicher Einsatz möglich wird: "Es ist überhaupt keine Frage mehr, ob wir die Toilette und andere sanitäre Systeme neu erfinden können. Die Frage ist vielmehr, wie schnell diese neue Kategorie von "Off the Grid"-Lösungen Verbreitung findet", so der Microsoft-Gründer. Auf der Reinvented Toilet Expo sind entsprechende Systeme ausgestellt, die durch eine Behandlung der Exkremente selbstständig schädliche Krankheitserreger beseitigen und Kot in Düngemittel und Wasser umwandeln können.

Die große sanitäre Revolution

Bill Gates kann sich für sein Vorhaben die Unterstützung von schwergewichtigen Partnern sichern. Die Weltbank sowie die asiatische und afrikanische Entwicklungsbank haben ihre Unterstützung zugesagt. Mit finanziellen Zusagen bis zu einem Volumen von insgesamt 2,5 Milliarden US-Dollar soll jetzt das weltweit größte koordinierte Vorhaben zur Verbesserung der sanitären Bedingungen realisiert werden. Bill Gates, Toilette, Klo, Sanitär Bill Gates, Toilette, Klo, Sanitär Gates Notes
Mehr zum Thema: Bill Gates
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Kuman Raspberry Pi 3 Model B B+ A+ RPi 2 1 Kamera Modul IR Filter, Tages- und nachtsichttaugliches Kamera Modul für alle Raspberry Pi Modelle SC15Kuman Raspberry Pi 3 Model B B+ A+ RPi 2 1 Kamera Modul IR Filter, Tages- und nachtsichttaugliches Kamera Modul für alle Raspberry Pi Modelle SC15
Original Amazon-Preis
26,99
Im Preisvergleich ab
26,99
Blitzangebot-Preis
20,94
Ersparnis zu Amazon 22% oder 6,05
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden