World of Warcraft auf Twitch: Profigilde Method steamt sich nach vorn

World of Warcraft, RAID, Method, G'huun, Gilde Bildquelle: Method
Auch 14 Jahre nach seinem Release taugt Wow immer noch als echter Publikumsmagnet - und das nicht nur für aktive Spieler: Die Profigilde Method konnte mit der Übertragung vom Kampf gegen die aktuell schwersten Inhalte bis zu 1,3 Millionen Zuschauer erreichen - damit lässt man in der letzten Woche auch den sehr erfolgreichen Streamer Ninja hinter sich.

Wow holt Millionen von Menschen vor den Bildschirm

Die Profigilde Method, die sich vor allem darum bemüht, im Rennen um das Töten der aktuell schwersten Bossgegner in Wow ganz vorne zu landen, konnte in der letzten Woche einen Riesenerfolg feiern. Auf der schwersten Schwierigkeitsstufe "Mythic" konnte der aktuell schwierigste Bossgegner G'huun weltweit zum ersten Mal bezwungen werden. Neben diesem Erfolg in der Spielewelt der aktuellen Erweiterung "Battle for Azeroth" fand der Sieg im Raid Uldir aber auch außerhalb von Wow ungewöhnlich große Beachtung. World of WarCraft: Battle for AzerothMit dem Kill von G'huun erreicht Method 1,3 Mio. Zuschauer Die Gilde hatte auf Twitch das gesamte Raid und den schwierigen Weg bis zum Bossgegner G'huun dokumentiert und dabei stetig die Abonnenten und Zuschauerzahl steigern können. Alleine beim finalen Stream am vergangenen Mittwoch sahen dann rund 1,3 Millionen Zuschauer bei dem Bosskampf gegen G'huun zu, der nach insgesamt 285 Versuchen bezwungen werden konnte.

World of WarCraft: Battle for AzerothWorld of WarCraft: Battle for AzerothWorld of WarCraft: Battle for AzerothWorld of WarCraft: Battle for Azeroth
World of WarCraft: Battle for AzerothWorld of WarCraft: Battle for AzerothWorld of WarCraft: Battle for AzerothWorld of WarCraft: Battle for Azeroth

Wie Gamestar schreibt, zeigt dabei vor allem auch ein Vergleich mit dem aktuell sehr erfolgreichen Streamer Ninja, wie sehr das Publikum auf Twitch in der letzten Woche von Wow begeistert war: Der Method-Gildenführer Sco konnte auf seinem Kanal demnach fast 300.000 mehr Zuschauerstunden verzeichnen. Während Ninja mit einem Stream des Battle-Royale-Modus Blackout von CoD: Black Ops 4 einen Wert von 3.319.583 Stunden erreichen konnte, sind es bei Sco 3.651.059 Stunden.

Counter-Strike-Programm liegt vorn

Den ersten Platz der erfolgreichsten Streams konnte sich in der letzten Woche aber weder Method noch Ninja sichern. Der Kanal Faceit TV konnte mit seinem Counter-Strike-Programm und der Übertragung des CS:GO Major Tournament aus London unschlagbare 9.285.312 Zuschauerstunden erreichen.

Nach dem großen Erfolg von Method auf Twitch darf man auf jeden Fall gespannt sein, wie sich die Gilden-Streaming-Szene rund um World of Warcraft weiterentwickelt - auch deshalb, weil solch spektakuläre Inhalte wie der weltweit erste Kill eines Bossgegners nicht zum Alltag des Spiels gehören.

Download Twitch-Desktop-App: Chat, Streams und Communities für Spieler World of Warcraft, RAID, Method, G'huun, Gilde World of Warcraft, RAID, Method, G'huun, Gilde Method
Mehr zum Thema: World of Warcraft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:05 Uhr Pure Highway 600 DAB Digitaler Autoradio Adapter (DAB/DAB+, Bluetooth Musikwiedergabe, Freisprecheinrichtung)Pure Highway 600 DAB Digitaler Autoradio Adapter (DAB/DAB+, Bluetooth Musikwiedergabe, Freisprecheinrichtung)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
149,99
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12

Tipp einsenden