Gamescom 2018: Leben auf der Flucht - Eindrücke zu Life is Strange 2

Spiel, Gamescom, Messe, Gamescom 2018, Life is Strange, Life is Strange 2
Nachdem Square Enix schon vor der Gamescom 2018 erstmals Inhalte zum kommenden Titel "Life is Strange 2" gezeigt hat, stand auf der Spiele-Messe in Köln jetzt eine Demo zum Anspielen bereit. Neben einer völlig neuen und dramatischen Handlung bekommt der Spieler auch anspruchsvolle Grafik und hochwertige Hintergrundmusik geboten.

Entscheidungen beeinflussen die Handlung

Der im Jahr 2015 erschienene Titel "Life is Strange" bot dem Spieler die Möglichkeit, die Handlung durch seine Entscheidungen in verschiedenen Situationen und Dialogen stark zu beeinflussen. Dieses durchaus erfolgreiche Spielkonzept wird nun mit einem Nachfolger, welcher eine eigenständige Handlung und andere Hauptcharaktere enthält, fortgesetzt.

Im vergangenen Jahr hat Square Enix den Ableger "Before the Storm" veröffentlicht, welcher im Gegensatz zum Hauptspiel von Deck Nine produziert worden ist. Das originale "Life is Strange" sowie der neue Titel wurden vom Indie-Studio Dontnod Entertainment entwickelt.

Bei den neuen Protagonisten handelt es sich um Sean und Daniel Diaz. Zunächst leben die beiden Brüder in einem ruhigen Vorort von Seattle. Nach dem tragischen Tod ihres Vaters befinden sich die Charaktere jedoch auf der Flucht. Dabei versuchen sie, den Heimatort ihrer Familie in Mexiko, Puerto Lobos, um jeden Preis zu erreichen.


Gamescom-Demo endet dramatisch

Zu Beginn der spielbaren Demo-Version wird ein Gespräch zwischen Sean, Daniel und dem Vater der beiden Brüder gezeigt. Schon hier kann der Spieler erstmals Entscheidungen treffen und wählen, welche Argumentation er am besten findet und wem er einen Scho­ko­rie­gel zuspricht. Da Sean bereits fest dazu entschlossen ist, den Abend auf einer Party zu verbringen, hilft er anschließend seinem Vater bei der Reparatur des Wagens.

Daraufhin fragt Sean, ob er etwas Geld zum Feiern bekommen kann. Hier wird Ehrlichkeit belohnt: Gibt der Spieler an, das Geld für Alkohol und weitere Drogen zu benötigen, erhält Sean von seinem Vater 40 Dollar. Sobald er allerdings um den heißen Brei redet, gibt es lediglich noch 20 Dollar. In jedem Fall muss der 16-jährige die Tasche für den Abend packen.

Zuvor startet Sean noch ein Skype-Gespräch mit seiner besten Freundin Lyla. Hier bekommt er wertvolle Flirt-Tipps für die Party, welche er mit dem Mädchen Jenn Murphy besuchen möchte. Die Konversation wird jedoch durch Hilferufe aus dem Garten unterbrochen. Dort angekommen, muss Sean feststellen, dass Daniel das T-Shirt vom Nachbarsjungen Brett versehentlich mit für Halloween hergestelltem Kunstblut ruiniert hat. Hieraus resultiert eine Schlägerei, in welcher Brett zu Boden fällt, auf einem Stein aufschlägt und bewusstlos wird.
Gamescom 2018Sean und Daniel befinden sich in... Gamescom 2018...Life is Strange 2 auf der Flucht.
Kurz darauf taucht ein Polizeibeamter auf und befiehlt den beiden Brüdern, sich auf den Boden zu legen und seinen Anweisungen zu folgen. Da Brett nach seinem Sturz mit schwachem Puls und stark blutend am Boden liegt, geht der Polizist offenbar von einem Tötungsdelikt aus. Die Situation eskaliert, als der Vater der beiden Jungs hinzukommt. Dieser versucht, seine Kinder zu beschützen und den Polizisten von ihrer Unschuld zu überzeugen. Der Beamte verliert die Nerven und schießt den Vater mit seiner Waffe nieder.

Zu diesem Zeitpunkt zeigt sich, dass es auch in "Life is Strange 2" ein übernatürliches Element gibt. Schockiert vom Angriff auf seinen Vater löst Sean eine Druckwelle aus, welche die Umgebung verwüstet. Dann flüchten die Brüder vor den herannahenden Polizeisirenen.

Square Enix setzt auf Unreal Engine 4

Die Schlusszene wird mit einem dramatischen, traurigen Soundtrack, der von Jonathan Morali komponiert wurde und zu Mitgefühl bewegt, unterlegt. Die Basis für "Life is Strange 2" stellt die Unreal Engine 4 dar. Im Vergleich zum Vorgänger werden dem Spieler somit detailliertere Animationen sowie einige weitere technische Verbesserungen geboten. Das Design und die Dynamik des Dialogsystems wirken somit zum Beispiel erheblich moderner.

Gamescom 2018Gamescom 2018Gamescom 2018Gamescom 2018

Wer hingegen viel Wert auf anspruchsvolles Gameplay legt, dürfte bei "Life is Strange 2" nicht fündig werden. Trotz einiger Rätsel verbringt der Spieler die meiste Zeit mit dem Ansehen von Dialogen sowie dem Suchen von unterschiedlichen Gegenständen. Tatsächlich bestanden die aufregendsten Momente der Gamescom-Demo aus den Videosequenzen am Ende, in denen für die Handlung wichtige Informationen präsentiert und dem Spieler nur einzelne Möglichkeiten zur Beeinflussung des Geschehens geboten werden.

Das Spiel besteht aus fünf Episoden

Wie es bereits beim Vorgänger sowie dem Prequel "Before the Storm" der Fall war, wird "Life is Strange 2" ebenfalls in Form von einzelnen Episoden erscheinen. Insgesamt ist das Spiel in fünf Episoden unterteilt. Während der erste Teil des Games am 27. September veröffentlicht wird, möchte Square Enix alle acht Wochen die weiteren Episoden bereitstellen.

Die genauen Termine werden vermutlich erst kurz vor Release angekündigt. Sowohl PC-Spieler als auch Besitzer einer PlayStation 4 sowie Xbox One können sich demnächst über den brandneuen Ableger aus dem "Life is Strange"-Universum freuen.

Gamescom-Special Alle News zur Spielemesse in Köln Spiel, Gamescom, Messe, Gamescom 2018, Life is Strange, Life is Strange 2 Spiel, Gamescom, Messe, Gamescom 2018, Life is Strange, Life is Strange 2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Mpow Bluetooth 4.1 Empfänger Audio Adapter für stereoanlage Heim HiFi Auto Lautsprecher Musikstreaming-Soundsystem mit 3.5mm Aux Cinch KabelMpow Bluetooth 4.1 Empfänger Audio Adapter für stereoanlage Heim HiFi Auto Lautsprecher Musikstreaming-Soundsystem mit 3.5mm Aux Cinch Kabel
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
15,99
Blitzangebot-Preis
13,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,40

Tipp einsenden