Microsoft: Probleme mit nicht erkannten Office 365-Abos wieder im Griff

Microsoft, Office 365, Office Suite, Office 365 Personal Bildquelle: Microsoft
Microsoft ist auf ein Problem im Lizenzierungsprozess für Office 365 auf dem Mac und auf iOS-Geräten gestoßen. Nutzer klagten, dass ihre Office-Anwendungen nicht liefen und es nur Fehleranzeigen gab. Nun gibt es eine Lösung. Seit einigen Tagen häufen sich Schwierigkeiten mit Microsofts Office 365-Paketen. Nutzer konnten sich dabei nicht bei Office 365 anmelden. Es besteht ein Fehler im Zusammenhang mit der Aktivierung von Office 365-Abonnements, erklärte der Software-Riese bei Twitter. Das hat zur Folge, das ein eigentlich aktives Abo nicht als solches erkannt wird. Anwendungen wie Word oder Excel starten dann nur in dem kostenlos verfügbaren Lese-Modus, sind also nicht zur Bearbeitung von Dokumenten nutzbar - für Office 365-Abonnementen also ein großes Problem. Wenn sich ein Nutzer anmeldet und eine App startet, wird normalerweise auf ein aktives Abo geprüft, was in diesen Fällen fehlschlägt.

Gruppenarbeit in Office 365Gruppenarbeit in Office 365Gruppenarbeit in Office 365Gruppenarbeit in Office 365

Erkennung läuft wieder stabil

Zunächst war der Fehler, durch den sich Office 365 nicht richtig auf mobilen Geräten und PC starten ließ, sowohl unter Windows- als auch unter macOS und iOS zu beobachten. Derzeit haben soweit bekannt nur noch Apple-Nutzer Probleme, unter Windows laufen die Office 365-Abonnements wieder normal, die Lizenzen werden richtig erkannt.

Das Office-Team untersuche das Problem aktuell noch, heißt es. Serverseitig sei die Abo-Erkennung nun aber wieder voll funktionsfähig. Nutzer, die noch immer Fehler angezeigt bekommen, sollten ihre Lizenzen löschen. Dafür gibt es ein eigenes Tool bei Microsoft.

Löschwerkzeug

Auf einer Hilfeseite erklärt Microsoft jetzt im Einzelnen, wie man bei anhaltenden Problemen auf dem Mac vorgehen kann.

Dazu hat der Konzern ein kostenloses Löschwerkzeug bereitgestellt, das zwingend erforderlich ist, um bei Problemen mit Office 365-Abonnements die Lizenz ordnungsgemäß auf dem PC zu entfernen und wieder neu zu sichern. In einigen Fällen kann es nötig sein, die Office-Apps ebenfalls neu zu installieren.


Download Microsoft Office 2019 Professional Siehe auch:
Microsoft, Office 365, Office Suite, Office 365 Personal Microsoft, Office 365, Office Suite, Office 365 Personal Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden